Unisex-Armreif gewinnt designedby-Wettbewerb von brands4friends und Michael Michalsky

Aus hunderten an Bewerbungen wurde vergangenen Mittwochabend in der Galerie des stilvollen Hotels Ellington der Sieger des Nachwuchsdesign-wettbewerbs designedby… gewählt. Die Experten-Jury, bestehend aus dem Designer Michael Michalsky, der Textilwirtschafts-Redakteurin Kirsten Reinhold und Mitgliedern der brands4friends-Einkaufsleitung, wählten dabei das gelungenste Fashion-Item zum Thema Freundschaft.

Die Teilnehmer des designedby…-Wettbewerbs kamen dabei aus ganz Deutschland sowie Österreich. Das Alter reichte von 18 bis 57 Jahre. Es wurden über 500 Bewerbungen eingereicht, davon ungefähr zwei Drittel von Frauen und ein Drittel von Männern. Vom Stirnband über Schmuck bis hin zu Taschen, Jacken und Kleidern war alles dabei. Nach Prüfung der Unterlagen wurden zehn Finalistinnen und Finalisten ausgewählt, die dann gebeten wurden, einen Prototyp ihres Designs einzureichen.

Die glückliche Gewinnerin Franziska F. aus Dettenhausen beschreibt ihren Entwurf als eindeutiges Symbol der Verbundenheit und Sicherheit. Für den Knoten entschied sich die Jungdesignerin, da es für sie ein einprägsames Symbol der Freundschaft und Gemeinsamkeit ist. Über das Material und die Ausführung wird noch konkret entschieden, angedacht ist vergoldetes Messing kombiniert mit Perlen. Geplant ist der Verkauf im Frühjahr 2012 auf der über vier Millionen Mitglieder starken Plattform.

Erstmals begleitet der Online-Shopping-Club brands4friends gemeinsam mit dem Berliner Designer Michael Michalsky ein kreatives Nachwuchstalent bei seinen ersten Schritten ins Mode-Business. brands4friends unterstützt den Nachwuchs-Designer bei der Produktion seines Entwurfs durch das Sponsoring der Produktionskosten, der Weitergabe von fachlichem Know-how und einem anschließenden, damit verknüpften Verkauf im  Online Shop.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar