Jane by Design: Die neue Dramedy-Serie auf ABC Family

Foto: ABC Family

Der US-Sender ABC Family geht mit einer neuen Serie an den Start: Jane by Design. Die Serie „Jane By Design“ handelt dabei von der 16-jährigen Schülerin Jane Quimby (Erica Dasher), die gemeinsam mit ihrem älteren Bruder zusammenwohnt. Vor Jahren verschwand ihre Mutter und ihr Vater ist bereits verstorben, so müssen sich die Geschwister also nun alleine durchschlagen. Ihr Bruder Ben Quimby (David Clayton Rogers) ist jedoch derzeitig arbeitslos und die Miete für das Haus steht bereits im Rückstand.

Als Jane per Zufall die Anzeige der Modefirma Donovan Decker zu lesen bekommt, in der es um eine Praktikantenstelle geht, die zu vergeben ist, denk sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen zu können. Das Bewerbungsgespräch führt Jane mit der erfolgreichen Designerin Gray Chandler Murray (Andie MacDowell), einer mächtigen Führungskraft innerhalb der halsabschneiderischen Modebranche. Gray nimmt an, dass Jane sich auf den Job als ihre Assistentin bewirbt und lässt ihr wenig Gelegenheit, dieses Missverständnis aufzuklären. Doch als Jane das Jahresgehalt erfährt, nimmt sie den Job an.

Nur ihrem aller besten Freund Billy Nutter (Nicholas Roux) erzählt sie von ihrem geheimen Doppelleben, als Highschool-Gängerin sowie als Mode-Assistentin.So eilt sie ab nun jeden Tag um 11:30 Uhr von der High School in die Welt der High Fashion nach New York, zu ihrem angeblichen Praktikum. Doch in die Schule geht Jane sowieso nicht sonderlich gerne, denn vor allem wegen ihres unter Teenes eher ungewöhnlichen Modestils gerät sie dort in die Außenseiterrolle. Zudem macht er ihr auch noch die beliebte Lulu Pope (Meagan Tandy) das Leben schwer und ihr heimlicher Schwarm Nick Fadden (Matthew Atkinson) nimmt sie gar nicht erst wahr.

Doch das die Modeszene nicht ganz so harmlos ist wie Jane annimmt, sondern das es bei Donovan Decker noch um einiges intriganter zu als an ihrer High School, merkt Jane schnell. Ihre Chefin Gray hat ständig Meetings überall auf der Erde und meldet sich bei Jane nur per Bildschirm. Dabei nutzt die aggressive India Jordain (India de Beaufort) die Abwesenheit der Chefin und versucht diese mit allen möglichen Mittel auszubooten, um ihren Job zu übernehmen. Jane muss sich also schon recht bald entscheiden, auf wessen Seite sie nun steht.

Das Drehbuch zur Pilotepisode verfasste dabei April Blair. Regisseur Lev L. Spiro setzte den Piloten ins Bild, während Gavin Polone dem Projekt als ausführender Produzent zur Seite stehen wird. Nachdem die anderen aktuellen Projekte des Sender ABC Family bereits Startdaten im Sommer haben wurde für „Jane by Design“ als Startdatum das Frühjahr 2012 angegeben.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar