Rachel Zoe stylt Tiffany & Co.-Schaufenster

Foto: Tiffany &Co

Rachel Zoe stylte schon VIPs wie Kate Hudson, Anne Hathaway, Jennifer Garner, Nicole Richie und Lindsay Lohan, nun sind die Schaufenster von Tiffany&Co. dran. Die Nobel-Schmuck-Marke ist seit Frühstück bei Tiffanys legendär.

In New York, Beverly Hills, Hong Kong, Tokio, Singapore und London dekorierte Rachel nun die Schaufenster. „Das war eine der besten Erfahrungen meiner Karriere!“, so die Stylistin. Jedes Fenster steht für eine Glamour-Dekade, von den 30ern-70ern. Star ist natürlich der Schmuck von Tiffany’s.

Im 60ies-Fenster ist zB Elizabeth Taylors Fleur de Mer-Brosche zu sehen, Hollywood war überhaupt das große Thema dabei. „Das ist etwas ganz anderes, als eine Person anzuziehen, man hat wenig Platz, will eine Message vermitteln und muss mit verschiedenen Teilen arbeiten. Schmuck steht für mich immer für eine Dekade, wenn ich jemanden dresse“, so Miss Zoe.

Auf der New York for Fashion Week suchte sie schon mal Kleider für ihre Kundinnen für die Oscars aus, und auch ihre Rachel Zoe Collection wurde gezeigt. Die Schauen von Rodarte, Marc Jacobs und Derek Lam sah sie sich außerdem an – die Fashion Weeks seien einer der wichtigsten Parts ihres Jobs, so die Mega-Stylistin.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar