Nicole Richie designt für QVC

Nicole-Richie-Winter-Kate

Foto: Winter Kate

Nicole Richie wurde dank Starstylistin Rachel Zoe zum It Girl und designt heute ihre eigenen Linien für ihr Label Winter Kate und House of Harlow 1960, und nun kommt ein neuer Coup: Nic wird in den USA eine günstige Linie für QVC entwerfen.

Die Nicole Richie Collection by QVC soll wie immer Boho-like sein, sie ist dort ab dem 24.2. zu haben. Bei uns ist der Teleshoppingsender ja eher etwas für ältere Semester, in den USA ist das scheinbar anders.

Maxikleider, eine „Cascade“-Jacke und Leder-Taschen im Boho-Stil sowie Blusen und Röcke sind zu haben, alles zwischen $75-$257. „Mit dieser Linie kann ich für viel mehr Frauen designen. Man soll sich mit geschlossenen Augen etwas aus dem Schrank holen können und etwas Tolles in der Hand haben!“, so Nicole.

Beim “Buzz on the Red Carpet” im Four Seasons Hotel in Beverly Hills wird dann der Launch gefeiert, dabei sind dann Heidi Klum, die Kardashians, Kris Jenner und Joan Rivers, die dort Tipps für den red carpet-Look geben.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar