Fashion Weekend im März auf arte!

cc by flickr/ Ron Sombilon Gallery

cc by flickr/ Ron Sombilon Gallery

Bereits im vergangenen Jahr beglückte uns der TV-Sender arte pünktlich zur Fashion Week in Paris mit einer eigenen Modewoche, die wunderbare Einblicke in das Fashion-Business gab. Auch in diesem Jahr steht arte begleitend zu den Schauen in Paris wieder ganz im Zeichen der Mode. Am ersten März-Wochenende können wir uns über ein Fashion Weekend auf dem Sender freuen!

Los geht’s am Freitag, den 2. März, um 20:15 Uhr. Dann zeigt arte noch einmal die wirklich interessante Doku „The September Issue – Hinter den Kulissen von Vogue“ aus dem Jahr 2007. Danach kann man sich den Abend und die Nacht mit einigen Folgen der Reihe „…vor der Show“ um die Ohren schlagen. Dabei geben Designer wie Isabel Marant, Karl Lagerfeld für Fendi, Jean Paul Gaultier, Proenza Schouler, Diane von Fürsenberg und Alber Elbaz für Lanvin Einblicke in die Entstehung einer neuen Kollektion und zeigen die Vorbereitungen zu ihren Fashion Shows.

Am Samstag kommen wir dann in den Genuss der Doku „Glamour für alle“. „Berlin als Modestadt“ steht im Fokus und der Modefotograf Jürgen Teller nimmt uns mit hinter die Kulissen seiner Arbeit. Am Sonntag steht der Abend unter dem Motto „Style Is It“. Dabei erfahren wir in „Zeitlose Eleganz“ einiges über die Geschichte des Designers Cristóbal Balenciaga. Wir sehen zudem Robert Altamns Satire „Prêt-à-porter“ und den Dokumentarfilm „Der Puderkrieg“, der sich um den Konkurrenzkampf zwischen Helena Rubinstein und Elizabeth Arden dreht. Mehr Mode geht an einem Wochenende im TV wohl kaum!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar