Das Label twosquaremeter startet mit Styles aus 100% Seacell in den Sommer

Foto: twosquaremeter

Das neue, deutsche Innovationslabel twosquaremeter verbindet Mode mit Kosmetik und bietet mit seiner zweiten Kollektion erneut luxuriöse Designs mit Anti-Aging-Effekt, die sich dank der Verarbeitung der Algen-Faser SeaCell und Milchfaser-Textilien genauso gut anfühlen wie sie aussehen. Die nachhaltig hergestellten Naturfasern sorgen beim Tragen für eine permanente Abgabe von Vitalstoffen an die Haut, die regenerierend und pflegend wirken. Das Ergebnis: ein ganz besonderes Hautgefühl verbunden mit einzigartigem Tragekomfort.

Für Frühjahr/Sommer 2012 bringt twosquaremeter neben 25%igen SeaCell-Designs und 70%igen Milchfaser-Kreationen erstmals besonders hochwertige, kühlende und luftig-leichte Strick- und Jersey-Designs aus 100% SeaCell. Die innovativen, exquisiten Stoffe und Garne wurden exklusiv für twosquaremeter entwickelt und sind derzeit einzigartig auf dem Markt.

Die neue twosquaremeter-Kollektion besteht aus 30 Teilen, die sich perfekt miteinander kombinieren lassen und dennoch spannungsreiche Kontraste bilden: Zarte Algen-Jerseys im Layer-Look treffen auf lockere, grobe Strickteile. Sportlich wirkende Rippenjerseys werden von eleganten, filigranen Jerseyteilen ergänzt. Die alltagstauglichen Schnitte unterstreichen die Individualität ihrer Trägerin und sind für moderne, modebewusste Frauen jeden Alters gedacht.

Die Farbwelt von twosquaremeter reicht von strahlendem Mittelblau, zartem Grün über dezente Nudenuancen bis hin zu leicht gebrochenem Schwarz, einem warmen Grau und Weiss und führt damit das mit der Debütkollektion begonnene „Baukastensystem“ fort. Das Besondere: Dank dieses eigenen Bio-Farbsystems harmonieren die Designs vergangener twosquaremeter-Kollektionen bestens mit den Folge-Kreationen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar