Mobbing-Skandal um Samantha bei Das perfekte Model

das perfekte model

Foto: VOX

Als gelinde gesagt schlechte Verliererinnen präsentieren sich nun die rausgeflogenen Das perfekte Model-Kandidatinnen Maria, immerhin schon 30, und Lara, die hier als Agyness Deyn-Verschnitt gehandelt wurde:

Sie erstellten ein Rap-Video, in dem sie Misswahl-Queen Samantha aus Das perfekte Model aufs Übelste niedermachen. Kaum zu fassen, was die beiden Berlinerinnen hier von sich geben – zu sehen hier. Sowas gab es in der Model-Castinggeschichte auch noch nicht.

Der BZ sagte Lara dazu: „Sie ist mir total auf den Sack gegangen. Wenn die sich angesprochen fühlt, dann hat sie eben Pech gehabt.“ Kostprobe aus dem Meisterwerk „Miese kleine Braut“: „Was willst du denn mit dem Gesicht, schämst du dich denn etwa nicht. Dumm und klein und arrogant, du bleibst für immer unbekannt. Modeln ist kein Job für dich, stell‘ dich lieber auf den Strich …“.

Fremdschäm-Alarm pur, auch Kommentare dazu im Internet lassen darauf schließen, dass sich nun die Leute eher mit Samantha solidarisieren und die Aktion gerade von der 30jährigen Maria unfassbar finden. „Achtung, hier spricht Käpt’n Niveau, wir sinken“, fällt einem da spontan ein. Was sagt ihr dazu?

 

GD Star Rating
loading...
Kommentare
2 Antworten zu “Mobbing-Skandal um Samantha bei Das perfekte Model”
  1. Laura sagt:

    Habt Ihr eigentlich mal drüber nachgedacht, dass der Song weit VOR dem Ausscheiden der beiden produziert wurde und selbst das Video zwei Tage VOR dem Aus von Lara online gestellt wurde ?
    Immerhin waren ALLE Kandidatinnen der New York Gruppe von Samantha’s Getue genervt. Und das Lied ist auch reine Selbstironie….

  2. Komischer Name sagt:

    Sie können nicht singen, haben selber keine tollen Gesichter und wer mit 30(!!) immer noch so einen Kindergarten-Kram produziert sollte sich mal selber an den Kopf fassen. Egal ob ihn eine Person nervt oder nicht. Abgesehen davon, dass man lieber mit einem schönen Gesicht als mit 30 Jahren eine Modelkarriere starten sollte. Lächerlich die Frau. Und Mitläuferin Lara ist da auch nicht besser.

Hinterlasse einen Kommentar