Tierische Body-Tattoos

Der Frühling ist da. Die Vögel sind aus dem Süden zurückgekehrt und beglücken uns mit ihren Liedern. Die Hasen wagen sich wieder aus ihrem Bau und suchen nach Futter. Die Tiere sind aber nicht nur in der Natur präsent, sondern auch auf den Körperbemalungen von Heirloom. Die Temporary Tattoos zeigen die Geschöpfe unserer Umwelt.

 

Frisch aus dem Wald und vom Feld finden sie den Weg auf die Haut. Als kurze Begleiter verzieren Hirsch, Hase und co. Körperstellen, die nach der langen Winterpause wieder mehr Sonne verdienen. Diese Lithogrpahien sind eine sehr kunstvolle Alternative zu anderen Tattoo-Symbolen. Wann wandelt der erste gemalte Waldbewohner auf eurer Haut?

 

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Tierische Body-Tattoos”
  1. Tini sagt:

    Ist ja wirklich ganz witzig. Aber andererseits auch riesiger Quatsch, weil’s nur so kurz hält. :D Tattoos: Ganz oder Gar nicht!

Hinterlasse einen Kommentar