Juno Temple träumt von eigener Retro-Dessous-Kollektion

Viele Hollywood-Stars haben sich inzwischen im Modebereich versucht, wobei die meisten in der Regel einfach ihren Namen für bestimmte Stücke hergeben. Solche Stars, die eine wirkliche Passion für Mode haben und diese am liebsten direkt kreativ ausleben würden, sind eher selten. Zur letzten Kategorie gehört eindeutig die Schauspielerin Juno Temple, die derzeit als aufgehender Stern am Hollywood-Himmel gefeiert wird.

Die 23- Jährige ist die Tochter von Regisseur Julien Temple, den man vor allem von seinen Musikvideos für Größen wie David Bowie, The Rolling Stones oder Judas Priest kennt. Seit sie elf Jahre alt ist steht sie vor der Kamera und war vor kurzem im neuen Batman-Film „The Dark Knight Rises“ zu sehen.

Sie sagt von sich selbst, von kunstvoller (Retro-)Mode absolut besessen zu sein. Ihre erste größere Gage gab sie nach eigenen Angaben für eine Tasche von Miu Miu aus und vor allem für Dessous hat sie seit Jahren ein Faible. „Agent Provocateur“ gehört dabei zu ihren Lieblingslabels. Sie selbst hat auch einige Ideen für eine eigene Dessous-Kollektion, die sie gerne irgendwann umsetzen würde. Dabei liebe sie vor allem den Stil der 30er Jahre.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar