Die Polaroid Heritage-Kollektion „Best under the Sun“ vereint Stil und Glamour

Foto: Polaroid Sunglasses

Kräftige und stilvolle Fassungen, Katzenaugen- oder Tropfengläser − in der neuen „Best under the Sun“ Heritage-Kollektion ist für jeden etwas dabei. Zum 75-jährigen Jubiläum lässt Polaroid die besten Sonnenbrillen-Designs der vergangenen Jahrzehnte wieder aufleben und wartet zudem mit einem Jubiläums-Modell auf: Die glamourösen 30er sind genau so vertreten wie die Jitterbug-Mode der 40er-Jahre, der Rock’n’Roll der 1950er sowie der Hippie-Chic der wilden 60er. Und auch die trendigen Disco-Diven à la 70er und 80er kommen nicht zu kurz.

Ein Fundus an herausragenden Kult-Designs der letzten 75 Jahre ermöglicht es Polaroid, eine durchwegs glamouröse Kollektion von Heritage-Sonnenbrillen zusammenzustellen. Die wunderschönen Fassungen passen perfekt zu jedem Style-Liebhaber und basieren auf den ursprünglichen Polaroid-Designs aus der Zeit zwischen 1930 und 1980. Die „Best under the Sun“ Kollektion wird 2012 zum ersten Mal weltweit lanciert, um das 75. Jubiläum von Polaroid zu feiern.

Jede Sonnenbrille ist mit den neusten Premium UltraSightTM-Polarisationsgläsern ausgestattet und hat einen stilvollen goldenen oder silbernen Polaroid-Schriftzug aufgedruckt. Die „Best under the Sun“ Kollektion ist ab Ende März bei ausgewählten Optikern ab etwa 80 Euro erhältlich. Polaroid unterstützt mit der „Best under the Sun“ Kollektion die internationale Hilfsorganisation Sightsavers: Ein Teil des Umsatzes wird für den Kampf gegen verhinderbare Erblindungen in Entwicklungsländern gespendet.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar