Das britische Model Amber Le Bon lief für Mango in Moskau

Foto: Amber Le Bon für Mango

Das spanische Modelabel Mango präsentierte die kommende Frühjahr/Sommer 2012 Kollektion „Shades of Pale“ in Moskau. Ort der Präsentation war der Dom Spiridonova, ein antikes Herrenhaus im Herzen der Stadt.

Das britische Model Amber Le Bon lief nicht nur auf dem Laufsteg und präsentierte die neue Kollektion, sondern legte auch auf der anschließenden After-Show Party als DJane auf. Die Tochter von Modelikone Yasmin Le Bon und dem legendären Sänger Simon Le Bon freute sich auf die Zusammenarbeit und konnte es kaum fassen, so aufgeregt war Amber Le Bon „Ich kenne das Label Mango schon sehr lange und liebe deren Stil“.

Die Frühjahr/Sommer 2012 Kollektion wirkt frisch, feminin und sehr cool, etwas was Frau leicht tragen kann. In dieser Saison erobern Weiß und unterschiedliche Pastelltöne die Kleiderschränke – ein breites Spektrum an Tönen, die verblassten wieder Vitalität verleihen, die zur gleichen Zeit eine bestimmte Stärke ausstrahlen und dabei unterschiedliche Intensität und klare Silhouetten kombinieren.

Diese Wirkung wird vereinzelt noch durch Schwarz verstärkt und erzeugen so einen tollen Kontrast. Anspruchsvolle und wallenden Gewänder und klassische Elementen im Retro-Stil runden die Kollektion ab. Berühmte Gäste des Abends waren die Sängerinen Irina Ortman und Polina Gagarina, Schauspielerin Oxana Ustinova und Designerin Alisa Tolkacheva.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar