Trendbarometer: Adidas – Zurück in die Zukunft

cc by flickr / .vintage.

Dieses Jahr bewegt sich Adidas im letzten Jahrhundert. Das mag wenig innovativ klingen, doch bietet überraschende Perspektiven. Denn Designs der 70er und 80er liegen im Trend.

Für Männer: sportlich und funktionell
In die Reihe der Basketballschuh-Designs reiht sich der „Jeremy Scott Instinct Hi“ ein. Der Designer hielt die Schuhe minimalistisch und macht sie durch einem übertriebenen adidas-Schriftzug auf den Zungen interessant.
Schuhe wie der „Instinct Hi“ sind jedoch wenig funktionell, und so präsentierte Adidas ebenfalls den „ZX 750“, der mit seinem dezent bunten Wildleder-Design eine funktionsbetonte Alternative bietet. Und einen definitiven 80er-Bezug.

Sieht man dagegen die Entwicklung anderer Marken, so traten letztes Jahr vor allem Schuhe mit einer atmungsaktiven Netzstruktur in den Vordergrund. Nicht mehr nur im Sport, sondern auch auf der Straße. Dort steigt Adidas mit dem „PC CLIMA Signature“ ein, der sich relativ leicht und locker trägt. Auch farblich übertreibt er nicht. Wiederum einen direkten geschichtlichen Bezug liefert der „L.A. Trainer“, Adidas stellte ihn zu den Olympischen Spielen 1984 her. Heute punktet der Sneaker wieder mit klassischem Design und Noppenstruktur an der Sohle. Die Dämpfung dieser kann ebenfalls manuell reguliert werden.

Für Frauen: „Wüste“ Sportlichkeit
Der „Honey Desert“ erinnert sehr an Lacoste-Designs, er kommt aus den 80ern und besteht aus braunem und grauem Wildleder. Stilistisch ähnlich präsentiert sich der „Adria Plimsole“, der für femininen Touch in rosa erhältlich ist. Für Olympia 1972 erschienen ist der 70er-Schuh „SL 72“. Nach Wahl ist er in gold oder silber schick. Für ein richtig weibliches Gefühl sorgt der „Concord Round“. Hier ist Ballerina-Style angesagt, kombiniert mit der Sportlichkeit eines Basketballschuhs. Lackoberleder ist natürlich auch dabei.

Schaut man sich diese Trends 2012 an, fallen die Retro-Bezogenheit und die Adidas-typische Kombination von Sportlichkeit und Chic auf, ähnlich wie bei den Sneaker von Vans. So wird es auf jeden Fall ein spannendes Jahr.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar