Deals über das Internet – so werden Brands und Labels preiswert

cc by flickr / Two for Fashion - Das OTTO-Fashion-Blog

In Deutschland macht sich ein neuer Einkaufstrend breit. Egal ob Kleidung von Tommy Hilfiger oder Jil Sander, ob Kosmetik von Boss und Joop oder Spitzenweine und Champagner aus Frankreich: Verbraucher legen heute zunehmend Wert darauf, hochwertige Produkte zu erwerben. Der Anspruch, exzellente Ware zu kaufen, ist nicht nur Ausdruck eines entwickelten Konsumbewusstseins, sondern natürlich auch Teil einer Überlegung, nachhaltig zu kaufen und langfristig zu nutzen.

Doch Qualität hat ihren Preis. Und weil auch Verbraucher nicht nur exklusive Brands und Labels erwerben, sondern auch preisbewusst einkaufen möchten, suchen sie im Internet nach Gelegenheiten, Topware zu besonders günstigen Konditionen zu erwerben. Inzwischen bieten verschiedene Onlineportale Deals an. Ob Groupon oder DailyDeal, ob Sachsendeal oder Ihiba: Die Grundidee aller Unternehmen ist immer die gleiche. Und sie ist überaus erfolgreich. Angeboten werden Produkte – von der Kleidung über Tickets, von Restaurantgutscheinen bis zu Reisen -, die extrem preiswert sind und für die oftmals nur ein Bruchteil des tatsächlichen Werts bezahlt werden muss. Möglich wird das, weil die Angebote im Internet von so vielen Kunden wahrgenommen werden, dass das jeweilige Unternehmen seine Produkte deutlich preiswerter abgeben kann. Im Gegenzug erhält das Onlineportal eine Provision für die verkauften Deals.

Am Ende profitieren alle Beteiligten. Die Kunden können eine Leistung zu absolut attraktiven Konditionen erwerben. Das Unternehmen macht Umsatz, wird bekannt und stärkt sein Renommee. Und das Onlineportal verdient durch die Höhe der verkauften Gutscheine. Dennoch: Kunden sollten vor einem Kauf stets genau prüfen, wie attraktiv das Angebot tatsächlich ist. Denn oftmals sind mit einem solchen Deal spezielle Konditionen verknüpft. Die Gutscheine sind in aller Regel nur begrenzt gültig. Die Leistung kann nur bei einem bestimmten Unternehmen eingelöst und natürlich auch nicht mit weiteren Rabatten gekoppelt werden.

Wer das beachtet, wird tatsächlich Freude mit seinem Gutschein haben. Für ein kleines Geld mit Freunden essen gehen, für ein Schnäppchen in den Urlaub fahren oder für einen Bruchteil des Werts die Designerjeans und das Superhemd erhalten – alles ist möglich.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar