NIKE Footwear für Damen im F/S 2012

nike

Foto: NIKE

Um richtig zu sporteln sind die passenden Sportschuhe superwichtig. NIKE bietet dazu folgendes im F/S 2012: Nike Free TR Twist: Ein leichter, flexibler Schuh, der ein besonders natürliches, barfussähnliches Laufgefühl vermittelt.

Die Phylite-Mittelsohle ist mit tief eingeschnittenen diamantförmigen Kerben versehen, durch die sich der Fuß in alle Richtungen drehen und wenden kann. Die leichte, gedämpfte Oberfläche der Kerben ist robust genug, um eine weitere Aussensohle überflüssig zu machen.

Gumminoppen an der Ferse und im Vorfußbereich bieten Traktion und machen den Schuh besonders langlebig. Das nahtlose, aus einer Schicht gefertigte Obermaterial aus atmungsaktivem Synthetikleder ist rund um den Schaftabschluss gekräuselt und schmiegt sich eng an den Fuß.

In der Zunge wurde an neuralgischen Punkten Memory-Schaum eingesetzt, der die Fussoberseite vor dem Druck der Schnürung schützt. Ein aufgenähtes Overlay sorgt im Fersenbereich für Stabilität.

Nike Free TR Fit 2: Der Nike Free TR Fit 2 Trainingsschuh wurde entworfen, um mit dynamischen Trainingsbedingungen Schritt zu halten. Das federleichte Design bietet Stabilität und Halt, um den Fuss zu schützen. Dank einer Kombination aus No-Sew-Technologie und einer verschweissten Mittel- und Außensohle steht beim Nike Free TR Fit 2 Gewichtsoptimierung im Mittelpunkt. Das Mesh-Obermaterial sorgt für Tragekomfort dank ständiger Luftzirkulation, während das leichte und extrem strapazierfähige Phylite gleichzeitig als widerstandsfähige Dämpfung in der Mittelsohle und als rutschfeste Aussensohle fungiert.

Die in mehrere Richtungen verlaufenden Flexkerben verschaffen dem Fuss die notwendige Dynamik. Das Ergebnis ist eine unglaubliche Vielfalt natürlicher Bewegungsabläufe, die ausserdem dazu beiträgt, die Fussmuskulatur zu stärken und ein Optimum aus jedem Workout herauszuholen.

Nike Lunar Allways: So leicht wie nur möglich konzipiert, dabei mit guten Dämpfungseigenschaften und Flexibilität. In der Sohle kommt das Nike Lunarlon-System zum Einsatz – ein Schaumkern in einer strapazierfähigen und leichten Trageschicht aus Phylon. Eine einzelne Kerbe über die gesamte Länge des Schuhs lässt den Fuss von Seite zu Seite abrollen. Die Nike Free XT Technologie mit durchgehenden multidirektionalen Flex Kerben unterstützt ein natürliches Bewegungsmuster. Zugleich wird für sicheres und kontrolliertes Auftreten im Fersen- und Zehenbereich die laterale Stabilität unterstützt.

Effizientes Design in jedem noch so kleinen Detail minimiert das Gewicht des Schuhs. Die Mittelsohle schmiegt sich an das Fussgewölbe und spart überflüssiges Material ein. Reduzierte Gummipads an Ferse und Zehe sorgen für Strapazierfähigkeit, und konzentrieren sich dabei auf die am stärksten beanspruchten Bereiche. Das Obermaterial wurde weitgehend nahtlos aus einem Stück gefertigt, der Mix aus Mesh und Synthetikmaterialien ist zugleich leicht, atmungsaktiv und strapazierfähig.

Nike Training Club User bekommen übrigens regelmässige Updates zu Weltklasse- Athletinnen-Workouts. Das sind die Nike Training Club Athletinnen: Leryn Franco (Leichtathletin), Jodie Williams (Sprinterin), Laura Enever (Surferin) und Sofia Boutella (Tänzerin). Kann dann so aussehen:

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar