Model- und Designer-Party für Cartier-Relaunch in New York

cartier_juste_un_clou

Foto: Cartier

Cartier feierte den Relaunch der Juste Un Clou Collection mit haufenweise Models und VIPs in New York: Der Nobel-Schmuck kostet bis zu 34.650 Dollar. Die Linie gab es schonmal in den 70ies, nun kommt der Relaunch.

Models, Designer und Stars wie Chanel Iman, Lily Collins, Jason Wu, Arizona Muse, Rita Ora, Olivier Theyskens, Karlie Kloss, Jay  Z und Beyonce u.v.m. kamen, um wild zu feiern.

Die Juste Un Clou Collection soll den Spirit New Yorks feiern und sich an eine jüngere, hippere Kleintel richten –  und da sind Models, Designer und VIPs ja genau die richtigen Aushängeschilder.

Cartier wurde 1847 von Louis-François Cartier in Paris gegründet. Mit Uhren wurde die Marke bekannt, Markenzeichen ist der Panther (Panthère de Cartier) mit Augen aus Smaragden, Onyx und Saphiren. Auch Brillen, Parfüms, Lederwaren, Schreibgeräte, Feuerzeuge und Accessoires gibt es beim Luxus-Label.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar