Rebecca Mir dementiert Affäre bei Let’s Dance

rebecca mir

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Wie gestern berichtet brodelt die Gerüchteküche um GNTM-Girl Rebecca Mir; die soll ja ihren Freund Sebastian Deyle mit ihrem Let’s Dance-Tanzpartner Massimo Sinató betrogen haben.

Das trieb natürlich gestern die Zuschauer vor die Fernseher, und man hob sich bei Let’s Dance das Beste bis zum Schluss auf: Rebeccas kurzes Dementi „Die Sache ist die: Sebastian und ich haben uns vor Wochen getrennt. Das hatte viele Gründe, aber nicht Massimo“. Aha.

Warum die sonst so medienfreundliche Rebecca zu dieser Sache sonst so still bleibt, man weiss es nicht – in der Bild zu erzählen, sie sei eine Fremdgängerin ist ja auch nicht gerade die feine Art von ihrem Ex. Alle sind auf jeden Fall nun im Spotlight.

In selbigem glänzte Rebecca gestern auch im heissen Domina-Look mit Corsage und Strapsen beim Tanzen. Die süsse Mandy Capristo flog leider raus – aber sie hat ja gerade ihr 1. Soloalbum Grace am Start und wird damit auch ohne die Show gut zu tun haben. Was sagt ihr zur Rebecca Mir-Affäre?

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Rebecca Mir dementiert Affäre bei Let’s Dance”
  1. Reece sagt:

    Hi it’s me, I am also visiting this web site daily, this web page is truly nice and the users are really sharing fastidious thoughts.