Coco Rocha: Ärger um halb-Nacktfoto auf ELLE-Cover

coco rocha

Foto: Elle Brasil

Coco Rocha ist sauer auf die Elle Brazil; es gibt Ärger um ein halb-Nacktfoto von ihr auf dem Cover. Coco  macht nämlich keine Nackt- oder halb-Nacktfotos, doch ihrer Meinung nach sehe ihr neues Cover nun so aus.

Sie meint: „Als High Fashion Model mache ich das nicht, ich bin enttäuscht, das mein Foto so gephotoshoppt wurde, dass es aussieht, als hätte ich sehr viel mehr Haut gezeigt. Ich trug einen fleischfarbenen Bodysuit darunter. Das ist gegen meine Vorgaben, und ich bin sehr enttäuscht, dass der Vertrag mit mir so ignoriert wurde.

Ich finde, jedes Model hat das Recht, Regeln zu setzen, wie sie gezeigt wird, und die wurden hier umgangen!“. Andere Models würden sich über so ein Cover freuen, Coco meckert –  was sagt ihr? Als Mitglied der Model Alliance kämpft das Topmodel auch sonst für mehr Rechte für Models.

2007 wurde sie übrigens von der US-Vogue mit Caroline Trentini, Doutzen Kroes, Sasha Pivovarova, Chanel Iman, Lily Donaldson, Raquel Zimmermann, Agyness Deyn, Hilary Rhoda und Jessica Stam als neues Supermodel gekürt, Vogue, Flare, Mode, Numéro, i-D, Chanel, D & G, Dior, Dolce & Gabbana, Lanvin, The Gap, Tommy Hilfiger und Yves Saint Laurent buchten sie schon.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar