NIKE BLAZER MID iD: 70ies gone 2012

nike id

Foto: Nike

Der NIKE BLAZER MID iD wurde nun neu erfunden. Motto: „Personalisiere einen Klassiker der 70er Jahre mit der Funktionalität des 21. Jahrhunderts!“. Der NIKE Blazer erschien erstmals 1973 und war auf den Basketballplätzen aufgrund seines schlichten Designs und der grossen Auswahl an Farben sehr beliebt.

Im Laufe der Jahre hat NIKE den Blazer einige Male aktualisiert. In diesem Jahr besinnt sich NIKE nun aber wieder auf die Anfänge und verleiht dem Blazer das begehrte, ursprüngliche Design, aber mit einigen neuen Funktionen auf NIKEiD:

Reissverschluss hinzufügen: Keine Lust mehr, die High-Tops aufzuschnüren? Dann kann man nun auf NIKEiD seitlich einen Reissverschluss hinzufügen, mit dem man seine Blazer ganz leicht ausziehen kann. Der Reissverschluss ist in verschiedenen Farben, knallbunt oder unauffällig, erhältlich.

Schuhspitze hinzufügen: Die Schuhspitze schützt die Zehen und sorgt für zusätzliche Strapazierfähigkeit. Die Zehen werden sich freuen und die Schuhe halten länger. Wahl des Materials: Wildleder sorgt für Strapazierfähigkeit sowie einen klassischen OG-Look, Segeltuchmaterial bietet Atmungsaktivität. Ein florales Muster sorgt für Design. Für das Grafik-Druckmuster ist die Künstlerin Anna-Luise Rieper verantwortlich.

Vintage oder modern: Im Original überzeugte der 1973 Blazer durch weisses Material auf Backtab, Zunge und Futter. Dieser klassische Look ist jetzt mit der Vintage White Option wieder erhältlich. Wenn jemand mehr Farbe bevorzugt, gibt es eine Matching Color Option. Der NIKE Blazer Mid iD kann auf www.nikeiD .com individuell zusammengestellt werden und wird in weniger als vier Wochen an seine Adresse versandt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar