Beauty-Tipps bei zu wenig Schlaf

Tipps gegen Müdigkeit by ThouArtWer kennt das nicht? Man hat zu viel gefeiert, zu viel gearbeitet oder sich einfach bis spät in die Nacht mit guten Freunden verquatscht. Alles schön und gut, doch am nächsten Morgen rächt es sich: Verquollene Augen, fahler Teint, man fühlt sich steif und würde am liebsten zurück ins warme Bett kriechen…

In unseren Augen, gerade jetzt, wo es morgens noch dunkel ist, besonders gemein! Was also gegen zu wenig Schlaf tun? Wie bringe ich mich selbst wieder in Schwung? Hier die besten Beauty-Tipps:

  • vor dem Schlafen gehen vorsorgen: unbedingt immer abschminken, egal wie spät, und am besten noch einen halben Liter stilles Wasser trinken, so sieht man am nächsten Tag nicht so verquollen aus
  • Musik bringt einen in Schwung
  • gegen die Müdigkeit ankämpfen indem man sich ausgiebig dehnt und streckt, am besten am offenen Fenster oder auf dem Balkon
  • Hausmittelchen gegen geschwollene Augen: Teebeutel, Quark oder Gurkenscheiben wirken abschwellend und durchblutungsfördernd
  • mit den Fingerspitze leichte Klopfmassagen rund um die Augen durchführen, sie bringen den Lymphfluss in Schwung
  • Peeling für einen rosigeren Teint
  • auf ein leichtes und natürlich wirkendes Make-Up setzen
  • Kreislauf-Booster: ein großes Glas Mineralwasser mit wenig Kohlensäure mit dem Saft einer frisch gepressten Zitrone, dadurch verengen sich die Gefäße und der Blutdruck steigt
GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar