Lisa für Corsa: GNTM-Spot für Opel mit Lisa Volz

Topmodel Lisa Volz

Topmodel Lisa Volz

Deutschlands beliebteste Modelcasting-Show zu sponsern, lohnt sich jedes Unternehmen. Also auch für Opel – denn neben der Präsenz des Opel Corsa Color Line im Trailer der Show (mit Heidi Klums freundlicher Bemerkung: „Endlich mal Models, die nicht rumzicken!“) durfte der Autobauer auch eine der hoffnungsvollen Kandidatinnen von Germany´s next Topmodel für einen Spot seiner Wahl casten. Opel in Rüsselsheim und die betreuende Agentur Scholz&Friends mit ihrem Performance Center der Marke entschieden sich für Lisa Volz und wurden von der Performance der zwanzigjährigen Saarländerin nicht enttäuscht.


Gedreht wurde der Spot für den Corsa Color Line an einem sonnigen Tag in Los Angeles. Die Geschichte, die er erzählt, ist ebenso charmant wie optisch reizvoll: Lisa geht mit ihrem Freund ein Auto kaufen und kann sich nicht zwischen den verschiedenen Farben derauf dem Hof aufgereihten Color Line Corsas entscheiden. Der Gelbe passt zu ihrem Mantel. Und der Grüne? Der passt zu ihrem Kleid, also zieht sie den Mantel aus. Und der Rote? Der harmoniert vermutlich mit Slip und BH, also wird auch das Kleid abgelegt, um die farbliche Übereinstimmung zu testen. „Den nehmen wir!“ entschließt sie sich in Lingerie neben dem Wagen stehend. Ihr Freund lächelt: „Ich hab den auch noch in Weiß gesehen…“

Jörg Sachtleben, Kreativdirektor bei Scholz&Friends, und beim Dreh in Los Angeles persönlich am Set anwesend, wusste nach eigenen Angaben schnell, dass die Agentur mit Lisa die richtige Wahl getroffen hatte: „Man muss einfach sagen: Lisa überzeugt extrem.“ Die Natürlichkeit und Frische des Models beim Dreh begeisterten auch Regisseur Tim Löhr und DOP Clemens Baumeister. Trotz der verständlichen Aufregung, die Lisa noch in der Maske anzumerken war – schließlich stand sie das erste Mal vor einer Filmkamera – gelang es ihr auf dem Set sofort, die fröhliche und ein bisschen knisternde Atmosphäre des Spots in Posing und Acting umzusetzen. So konnte der Director am Ende eines Tages konzentrierter Arbeit zufrieden feststellen: „It´s wrap!“ – abgedreht.

Zu sehen ist der GNTM-Spot derzeit auf der Opel-Website, in den Showrooms der Händler und auf Facebook und Youtube. Auf seiner Fanseite des Social Networks bietet der Autobauer zur Spotpremiere zusätzlich eine App an, auf der man sich seinen persönlichen Color Line Corsa auswählen und angesagte Styles von Zalando gewinnen kann. Nur im Fernsehen ist der aufwendig produzierte Spot kaum zu sehen: Dort läuft nur ein zehnsekündiger Trailer, der auf das Internet und Facebook verweist. Lisa Volz dürfte das verschmerzen können; ihre Spotpremiere ist auf jeden Fall ein voller Erfolg gewesen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar