Marc Jacobs eröffnet die Ausstellung „Designer for Tomorrow – Insights & Perspectives“ im P&C Berlin

Foto: Schirmherr des „Designer for Tomorrow“-Awards Marc Jacobs

Gestern Abend eröffnete Marc Jacobs die Foto-Ausstellung „Designer for Tomorrow – Insights & Perspectives“ im Fashionation-Department des P&C-Weltstadthauses Berlin. Über 300 Gäste, darunter Ursula Karven, Franz Dinda, Kostja Ullmann, Ralph Herforth und Nora Tschirner, kamen zur Eröffnung ins P&C-Weltstadthaus Berlin.

Die Foto-Ausstellung „Designer for Tomorrow – Insights & Perspectives“ zeigt dabei Arbeiten von dem Fotograf Claudius Holzmann, welcher den amerikanischen Designer Marc Jacobs in seiner Rolle als Schirmherr des Nachwuchsawards „Designer for Tomorrow by Peek & Cloppenburg Düsseldorf“ über ein Jahr lang begleitet und fotografisch dokumentiert hat.

Zusammen mit Marc Jacobs begrüsste Kerstin Pooth, Head of PR & Eventmarketing bei P&C, die geladenen Gäste: „Die Fotos zeigen nicht nur die Geschichte der fünf Nachwuchstalente, die im vergangenen Jahr im Finale des Awards standen, sondern porträtieren gleichzeitig auch Marc Jacobs als nahbaren und authentischen Designer.“ Marc Jacobs über seine Aufgabe als Schirmherr: „Es ist großartig, sich mit jungen Kreativen auszutauschen. Die Bilder machen deutlich, mit wie viel Aufregung und Freude wir alle gemeinsam gearbeitet haben.“

Die Ausstellung ist noch bis zum 19. Mai 2012 im Fashionation-Department im P&C-Weltstadthauses Berlin zu sehen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar