Tim Gunn rät Frauen und Männern zu figurformender Wäsche

Heutzutage hat figurformende Wäsche kaum mehr etwas mit den Liebestötern von einst gemein. Es gibt zahlreiche Unternehmen, die solche Modelle für alle möglichen Problemzonen in ansprechenden Designs und vor allem modernen Materialien auf den Markt bringen. US-Modeguru Tim Gunn rät nun nicht nur Frauen, sondern auch Männern, figurformende Wäsche zu tragen.

Er selbst trage sie oft, vor allem bei offiziellen Anlässen wie auf dem roten Teppich. Durch die Wäsche sehe sein Oberkörper definierter und fester aus. Gleichzeitig könne er es jedoch verstehen, wenn Menschen mit den Stücken nicht viel anfangen können, denn schließlich handelt es sich bei allen innovativen Materialien nicht gerade um die bequemste Kleidung.

Er selbst kämpfe immer wieder beim An- und Ausziehen und komme aus seinem figurformenden Hemd manchmal kaum alleine heraus. Bleibt demnach festzuhalten: Figurformende Wäsche zu besonderen Anlässen gerne, im Alltag können die Dinger für Normalsterbliche jedoch auch ziemlich hinderlich sein. Was sagt ihr?

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar