Welcome Vienna: Der neuste Flagship Store von McNeal in Wien

Foto: McNeal Wien

McNeal freut sich, seinen neuesten Flagship Store vorstellen zu dürfen. Er liegt mitten im Herzen von Wien an der berühmtesten Shoppingmeile der Donaustadt: ziemlich genau zwischen Stephansdom und Opernhaus in der Kärntner Straße Nr. 35. McNeal liebt das junge Wiener Modepublikum. Sein Stil ist eng verwandt mit der Philosophie der Marke.

Die Faibles der jungen Wiener changieren ähnlich wie bei der Mode des Labels hin und her zwischen Tradition und Moderne. Schon vor gut fünf Jahren führte McNeal gleich nebenan in der Kärntner Straße ein florierendes Geschäft. Leider musste es wegen Baumaßnahmen aufgegeben werden.

Verliebt in Wien eröffnete das Label daraufhin im Shopping Center Nord ein neues Domizil. Im vergangenen Jahr gelang es dann, zusätzlich wieder eine der heiß begehrten Verkaufsflächen im Zentrum zu finden. Hier präsentiert das blaue Label jetzt sein einzigartiges junges Fashion-Angebot in neuen Räumen. Junge, kreative Männermode lautet der Erfolgskurs, auf dem das Modelabel seit 1976 segelt.

Alle Kunden, die den neuen Store betreten, erwartet eine große Überraschung. Das Haus gibt sich zwar äußerlich so edel wie ein altenglischer Luxus-Herrenausstatter. Aber ganz anders als dort weht ein sehr junger, frischer Wind durch das Geschäft. Die Mode ist viel munterer und fantasievoller als in verstaubten Altherrenläden. Schon ein Blick in die Schaufenster zeigt es: Die traditionellen, klassischen Schneiderpuppen tragen Stücke, die alles andere als stockkonservativ sind. Der kreative Mix und ausgefallene, verspielte Details verratenviel Spaß an der Mode.

Und noch eine sehr angenehme Überraschung erleben Kunden. Derart individuelle Kleidung zu tragen, muss kein Vermögen kosten. Die Stücke sind denkbar erschwinglich. Die Preisschilder im Schaufenster und die kleinen Preisanhänger an der Ware beweisen es eins ums andere Mal.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar