Unrath & Strano starten wieder durch

Unrath und Strano

Foto: Unrath und Strano

Nach nicht so guten Zeiten für die Designer von Unrath & Strano starten sie nun wieder durch: Etwa das Modehaus Eickhoff zieht eine positive Bilanz der Zusammenarbeit mit Unrath & Strano. Bereits zum fünften Mal ordern die Düsseldorfer beim Berliner Modelabel nach. Die Kreationen von Unrath & Strano treffen den Geschmack der Düsseldorferinnen: Die ersten Lieferungen war binnen weniger Tage ausverkauft.

„Wir sind sehr froh über die modische Bereicherung in unserem Haus“, so Albert Eickhoff. „Unsere Kundinnen sehen in Kleidern von Unrath & Strano großartig aus. Klaus Unrath und Ivan Strano sind wahre Schnittkünstler.“

Die Zusammenarbeit begann bei einem Abendessen, bei dem U&S-Geschäftsführerin Elna-Margret zu Bentheim Tischdame von Albert Eickhoff war. Sie trug das „Swarovski Manudress“, auf das Eickhoff sie ansprach. Auch die Lookbooks überzeugten – Eickhoff orderte die ersten Teile.
Seit Februar 2012 hängen Unrath & Strano-Kreationen im Geschäft an der Düsseldorfer Königsallee. Die Kleider können auch beim Onlineshop „Very Eickhoff“ bestellt werden.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Deutschlands Modepapst Albert Eickhoff Teile unsere aktuellen Kollektion in sein Angebot aufgenommen hat“, sagen Klaus Unrath und Ivan Strano. „Albert Eickhoff führt eine der exklusivsten Shoppingadressen in Deutschland. Er hat ein untrügliches Gespür für Trends und Tragbarkeit.“ Auf mehr als 1000 Quadratmetern präsentiert Eickhoff insgesamt 120 Designerkollektionen. Schön, dass es wieder so gut läuft!

Foto: Unrath und Strano

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar