Fashion Inside: Macher, Models, Marken

Das Buch „Fashion Inside – Macher, Models, Marken“ bietet Einblick in das spannende Innenleben der Modebranche, informiert über die wichtigsten Akteure und liefert exklusive Hintergrundgeschichten. Das gut recherchierte Buch verrät Interessierten auf 227 Seiten Insiderinformationen aus der ebenso spannenden wie geheimnisumwitterten Welt der Mode.

Die Mischung macht´s
Anne-Celine Jaeger, die Autorin des Buches, hat es sich zum Ziel gemacht, ihre Leser in die Geheimnisse der Modewelt einzuführen und so manches Mysterium um dieses sagenumwobene Business aufzuklären. Sie hat ihr Buch geschickt als eine Mischung aus Recherchen, Interviews mit nahezu allen wichtigen Beteiligten und seriöser Berichterstattung angelegt und punktet damit auf ganzer Linie. Da sie nicht bloß Modedesigner, Models, Stylisten, Make-up-Artists, Organisatoren von Modeschauen sowie Modejournalisten zu Wort kommen lässt, sondern etwa auch den Einzelhandel berücksichtigt, ist ihr Buch zu einem Panoptikum der Ansichten sämtlicher Akteure geworden.
Mode- sowie Design-Studierenden ist „Fashion Inside – Macher, Models, Marken“ besonders ans Herz gelegt, denn in ihm werden essentielle Strukturen des Modebusiness anschaulich gemacht und es wird erklärt, wie der sprichwörtliche Hase in der Modebranche läuft. So werden etwa auch die unterschiedlichen Aufgaben der Akteure ganz genau und leicht verständlich geschildert.

Simple Fragen, große Wirkung
Ein besonders guter Einfall der Autorin ist die Art der Fragen, die sie den Beteiligten des Modegeschäfts gestellt hat. Diese formuliert sie nämlich ganz gezielt, simpel und unumwunden. Sie geht dabei etwa den Fragen nach, wie die nunmehrigen Akteure seinerzeit in die Modebranche gekommen sind, wie ihr Arbeitsalltag aussieht, welche Ziele sie verfolgen, nach welchen Prinzipien sie handeln. Sie fragt nach den schönen Seiten an ihren Jobs, den weniger angenehmen und warum für diesen oder jenen Modemacher vor allem das Handwerk zählt. Auch bittet sie die Modeprofis um Tipps und Ratschläge für Neulinge auf diesem Gebiet. Auch vor der gefürchteten Frage, wie denn ein neues Talent zu erkennen sei, schreckt die Autorin nicht zurück.

Eine Handbuch für alle Interessierten
Viele Illustrationen begleiten die meisten der informativen Beiträge. Das Buch bietet Mehrwert für Modekenner wie auch für „Frischlinge“ auf diesem Gebiet. Beide werden zu überraschenden Erkenntnissen gelangen, der eine mehr, der andere weniger, was natürlich auch vom Wissensstand über die Modebranche und der eigenen Involviertheit in dieselbe abhängt. Prinzipiell handelt es sich bei „Fashion Inside – Macher, Models, Marken“ um ein nahezu unverzichtbares Handbuch für Neueinsteiger ins Modegeschäft und um eine interessante und vielleicht auch bereichernde Lektüre für Profis. Hier gehts zu Fashion Inside: Macher, Models, Marken

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar