Der Tristesse Einhalt gebieten

cc by flickr / Idhren

Jahr für Jahr ereilen den Modemarkt neue Trends von Designern, die vermeintlich der Ästhetik auf den Grund gegangen sind. Doch zu häufig stellen sich die Trends als kurzlebig heraus, nur selten überdauert ein Modetrend mehr als eine Saison. Nunmehr könnte sich das ändern. Der Modetrend 2012 lautet Printshirts und das sind Hemden, die mit speziellem Druck versehen sind, sodass nicht nur das farbliche Zusammenspiel optimal sein sollte, auch das Motiv sollte mit dem Charakter der Person vereinbar sein, die das Shirt trägt.

Der Aufdruck, zumeist ein qualitativ hochwertiger Siebdruck, der sich auch nach mehrmaligem Waschen hält, kann unterschiedlichster Art sein: ein kesser Spruch, ein klassisches Portrait von Marilyn Monroe etwa oder ein Sehnsuchtsmotiv wie eine weitläufige Bundesstraße der USA verleihen dem Outfit gleich einen individuellen Touch.

Die Zeiten, in denen man darauf achten musste, ob man womöglich Komplementärfarben trägt, scheinen vorerst also vorbei. Viel wichtiger ist es, dass das Hemd passgenau ist und man sich mit dem Motiv identifizieren kann.
Für die nächste Shoppingtour fragen sich aufgrund dessen viele modebewusste Menschen, wo sie die schönsten Printshirts erwerben können. Wer nicht auf die bekannten Motive zurückgreifen möchte, stattdessen aber ein Shirt ganz nach den eigenen Wünschen gestalten möchte, kann das bei Websites wie beispielsweise www.fun-shirt24.com machen, doch natürlich gibt es auch im Einzelhandel zahlreiche Shirts zu finden, die man perfekt mit den Hosen aus dem heimischen Kleiderschrank kombinieren kann.

Aufgrund der Drucke geht der Trend auch zunehmend in Richtung weißer T-Shirts, was sich angesichts der Sommertemperaturen geradezu anbietet. Insofern kann man dem zu erwartenden Modetrend Printshirt nur positiv gegenüberstehen. Einen ersten Eindruck kann man sich davon bereits in vielen Online-Shops machen und auch im Einzelhandel werden dieses Jahr wohl hauptsächlich Printshirts im Vordergrund stehen. Nichtsdestotrotz ist es eine Alternative, sich die Mode selbst zu gestalten, im Zeitalter des Internets stellt das kein allzu großes Hindernis mehr dar, was Seiten wie fun-shirt24.com beweisen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar