Gisele Bündchen: Model-Casting in den Favelas von Rio de Janeiro

cc by wikimedia/ Gabriel Marchi

cc by wikimedia/ Gabriel Marchi

Wir alle wissen inzwischen sicherlich zur Genüge wie Model-Casting-Shows ablaufen. Das aktuell bestverdienende Topmodel der Welt, Gisele Bündchen, führt nun auch einen vergleichbaren Wettbewerb an, mit nur einem Unterschied: Mit dem Casting möchte Gisele die Ärmsten der Armen in ihrer Heimat Brasilien unterstützen!

Gecastet werden nämlich die schönsten Frauen aus den Favelas, also den Armenvierteln, Rio de Janeiros! Die Teilnehmerinnen müssen zwischen 18 und 22 Jahre alt sein. Insgesamt 30 junge Frauen bekommen damit eine Chance den Slums zu entfliehen. Unterstützt wird das Ganze von der regierungsunabhängigen Organisation Central Union of Slums und einem Kosmetikhersteller.

Während die meisten das Engagement sehr gut finden, gibt es jedoch auch schon jetzt Kritiker, die befürchten, dass den Teilnehmerinnen falsche Hoffnungen gemacht und sie vorgeführt werden könnten. Nun ja, warten wir doch erst einmal ab, wie das Ganze abläuft und vor allem, wie die glückliche Gewinnerin danach gefördert wird. Das Finale findet im August oder im September in Rio statt. Wir sind gespannt!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar