Neue Kooperation: Maison Martin Margiela für H&M?

Foto: Maison Martin Margiela for H&M

Die Gerüchteküche ist mal wieder heiß am brodeln. Neustes Gesprächsthema: WWD hat heute die Neuigkeit verbreitet, dass der schwedische Modegigant H&M wohl angeblich eine Sonder-Sommerkollektion mit dem französischen Modehaus Maison Martin Margiela planen soll. Die Pressestelle von Margiela in Deutschland hat dies jedoch bisher noch nicht bestätigt und auch H&M hüllt sich bisher dazu in Schweigen. Daher ist diese Nachricht also doch noch recht wage, doch wenn es wahr sein sollte, sind das wahrlich große News.

Das Label Maison Martin Margiela ist generell recht misteriös angehaucht und nachdem der Belgier Martin Margiela sein eigenes Label im Jahre 2009 aus unbekannten Gründen verließ, wurde bisher auch kein neuer Chefdesigner benannt. Wer also genau hinter den mehr als wunderschönen und geradlinigen Entwürfen steckt, weiß man nicht. Und so ungewöhnlich im ersten Moment die Zusammenarbeit zwischen dem Bekleidungsriesen und dem Avantgarde-Label auch wirken mag, grandios wäre eine Capsule Collection zu bezahlbaren Preisen aber natürlich trotzdem.

Doch wirklich passen tut das ganze nicht. Denn mit schnelllebiger Mode und raschen Trends hat Margiela doch eher weniger gemein und auch bei H&M setz man sonst doch lieber auf bereit sbakennte große Namen. Noch ist ja aber nichts entschieden, das Gerücht ist da, der Rest hüllt sich in Schweigen. Wir werden also sehen was kommt. Und in der Zwischenzeit lohnt sich übrigens auch ein Besuch der kürzlich neu gelaunchten Website von Maison Martin Margiela.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar