Primark rockt Berlin – Präsentation der Herbst/ Winterkollektion 2012 in der Hauptstadt

Foto: Primark

Primark präsentierte die Kollektion für die kommende Herbst/ Wintersaison 2012 im exklusivem Ambiente an der Spree. Understatement, Eleganz und Luxus sind diesmal das Credo der Designer. Mühelos werden neueste Styles und zeitlose Klassiker detailverliebt zu einem erfrischend legeren Look vereint.

Formen und Schnitte sind eine Reminiszenz an die legendären 50er-, 60er- und 70er-Jahre. Wunderbar, weiblich, feminin – Bubikragen, Etuikleider, Pencilskirts, Skinny-Jeans und Schößchen an Röcken, Kleidern und Oberteilen schmeicheln der Silhouette. Für einen zeitgemäßen Look sorgt die gelungene Kombination mit aktuellen Trends, wie Boyfriend Knits, oversize Pullover, Vokuhila- oder A-Linie bei Rock und Kleid. Farben, Stoffe und Texturen kontrastreich verwendet, setzten modische Statements.

Primark leitet die kühle Jahreszeit mit knalligen Tönen ein. Türkis, Lime und Mandarine fügen sich zum Winter-Neon. Monochrome Farben oder neutralen Nuancen werden zu  kontrastreichen Mustern sowie verspielten Drucken getragen. Sind die Töne gedämpft oder elfenhaft zart werden aufwendige Pailetten-, Strass- oder Perlenverziehrungen zur reizvollen Ergänzung.

Stil, hervorragende Qualität und unschlagbare Preise, kurz  “Look Good, Pay Less”  heißt das Erfolgsrezept des Dubliner Unternehmens, das in Irland unter dem Namen Pennyes bekannt ist.  In Kürze werden sich auch die Berlinerinnen davon überzeugen können, denn am 11. Juli 2012 wird in Steglitz im Schloss-Straßen-Center die erste Primark Filiale in Berlin eröffnet. Anfang 2013 ist eine weitere Store-Eröffnung am Alexanderplatz geplant.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar