Hipster-Olympiade am 21.7. in Berlin

Ur-Berliner (wie ich) beschweren sich nur allzu gerne über die Flut an zugezogenen Hipstern aus dem In- und Ausland; sie bevölkern viele Szeneviertel zu gefühlten 100%. Einen Spass daraus macht man sich nun bei der Hipster-Olympiade: Am Samstag den 21. Juli 2012 heißt es im Postbahnhof in Friedrichshain:

Wer ist der Ober-Hipster? Das kann zur diesjährigen Hipster Olympiade 2012 unter Beweis gestellt werden. Die Olympiade, die für alle Wettstreiter kostenlos ist, wird dabei u.a. in den offiziellen Hipster-Disziplinen Club-Mate-Kisten-Wettrennen, Jutebeutel-Sackhüpfen und Röhrenjeans-Tauziehen ausgetragen. Sehr schön! ;)

Alle sind herzlich eingeladen, egal ob Vollzeit-Hipster, Feierabend- & Wochenend-Hipster oder Gar-Nicht-Hipster. Zuschauer und Fans der Wettkampfteilnehmer sind natürlich auch gern gesehen.

Die Veranstaltung beginnt ab 12 Uhr im Open-Air-Bereich auf der Freifläche des Postbahnhofes. Bei der Hipster-Olympiade wird ausgewählten Hipster-Teams à 3-5 Teilnehmern, die Gelegenheit geboten ihr Hipster-Dasein unter Beweis zu stellen und in einem spannenden Wettstreit um den Titel „Hipster des Jahres 2012“ zu kämpfen.

MC Fitti, Tom Nowa, Egokind, Sexinvaders und viele mehr heizen den Hipstern ein. Ab 13 Uhr öffnet im Innenbereich die TrendMafia einen Kreativ-Fashion-Markt, auf dem Teilnehmer und Interessierte shoppen können. Als zusätzliches Highlight wird um 17 Uhr eine
Modenschau stattfinden, bei der sich junge Berliner Labels präsentieren.

„Notes of Berlin“ werden ihre besten Notes in einer Ausstellung präsentieren. Natürlich darf die Power-Point-Karaoke auch nicht fehlen. Ab 22 Uhr findet im Postbahnhof auf drei Floors die Aftershowparty statt. Bekannte Musik-Labels und DJs werden mit Elektro, Rock/Indie und 90er Hip Hop die Hipster beschallen.

Weitere Informationen zum Ablaufplan und das Anmeldeformular hier:
http://www.hipster-olympiade.de oder auf http://www.facebook.com/hipster-olympiade

Anmerkung der Macher: Alle Disziplinen beruhen dabei auf typischen Klischees und repräsentieren ein verallgemeinertes Hipster-Bild … Finden wir super, die Idee. Wer kommt?

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Hipster-Olympiade am 21.7. in Berlin”
  1. Tadeusz sagt:

    Oh Mann hätte ich das nur früher gelesen! Ich bin ja immer zwiegespalten ob ich was gegen Hipster habe oder selbst ein Hipster bin. So hätte ich mich mit den Profis messen können…

Hinterlasse einen Kommentar