A.Z ARAUJO setzt auf Lebenslust und Frohsinn

A.Z ARAUJO Fashion Week Miami

A.Z ARAUJO Fashion Week Miami

Es ist ein besonderes Gefühl, das die Show von A.Z ARAUJO auf der Mercedes Benz Fashion Week Swim in Miami geschaffen hat. Abseits der doch sonst häufig so gewohnten Strenge zeigt sich die begnadete Designerin, die für Herzblut und Leidenschaft bekannt ist, mit Lebenslust und Frohsinn. Beides hinterlässt bleibenden Eindruck und kommt einem Lobgesang an die Karibik, die beeindruckende Vielfalt Afrikas und Südamerika gleich. Es scheint als habe sich A.Z ARAUJO von Ländern inspirieren lassen, in denen man es nicht verlernt hat, auch mit nur geringen Mitteln Lebenslust und Glück auszustrahlen.

Schwingend, tanzend und ungezwungen bewegten sich die Models gekleidet in Bademode mit intensiven Farben über den Laufsteg. An Farben hat A.Z ARAUJO bei der diesjährigen Kollektion nicht gespart. Ähnlich vielseitig und abwechslungsreich präsentiert sich auch die Wahl der Muster. Klare Linien wechseln sich mit aufwendigen Prints ab, die in dieser Form bei kaum einer anderen Kollektion zu sehen waren. Eine echte Augenweide sind die Ein- und Zweiteiler, bei denen sich auf klassischem Schwarz tropische Vögel in grellem Pink zu erkennen geben.

Nicht selten wirken die Muster auf Badeanzügen, Bikinis und Strandhosen wie die bunten Blätter tropischer Palmen. Das Spiel mit warmen Farben vermittelt ein wohliges Ambiente, das einen Kontrast zu dem doch sonst kühlen Meer bildet. A.Z ARAUJO steht für Lebenslust und schafft diese auch ihren Models zu vermitteln. Ein Spagat zwischen der Bademode für Herren und Damen schafft das Label mit den luftigen Strandhosen für Herren. Sie greifen den Look der Bikinis und Badeanzüge auf. Mit ihren Blumen auf weißem Grund scheinen die Strandhosen zunächst ein Wagnis zu sein, doch ein Blick auf die Details zeigt, dass sie jene Leichtigkeit vermitteln, die sich viele Männer wünschen.

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.