CoverWatch: Lady Gaga auf dem Vogue US Cover der September Ausgabe 2012

Foto: Mert Alas & Marcus Piggott

Auf dem Cover der heißbegehrten September-Ausgabe der amerikanischen Vogue zu sein, gilt als eine der höchsten Auszeichnung in der Modewelt. Die Herbstausgabe ist jeweils die größte Einzelausgabe des Magazins im Jahr und feiert in diesem Jahr auch nebenbei noch das 120 Jubiläum. Auch der Film „The September Issue“ setzt sich mit diesem Phänomen dokumentarisch auseinander.

Im vergangenen Jahr zierte das englische Topmodel Kate Moss die September-Ausgabe der Vogue, mit einem Hochzeits-Special und wundervollen Aufnahmen von Mario Testino. Dieses Jahr wird die Ehre niemand Geringerem zu teil als der Pop-Ikone und Sängerin Lady Gaga. Bereits 2011 posierte sie schon auf dem Cover der Vogue US, damals jedoch aber „nur“ für die März-Ausgabe.

Lady Gaga ist in einem purpurnen Traumkleid von Marc Jacobs zu sehen, welches vom Schnitt an eine Meerjungfrau ahnen lässt. Aus ihren sonst langen glatten Haaren hat der Hairstylist eine platin-blonde Afro-Mähne gezaubert. Geknippst wurde sie dabei von Mert Alas und Marcus Piggott. Die kommende US-Ausgabe der Vogue wird mit 916 Seiten übrigens auch die größte Ausgabe in der Geschichte des Magazins sein. Wir sind gespannt auf die komplette Fotostrecke..

GD Star Rating
loading...
CoverWatch: Lady Gaga auf dem Vogue US Cover der September Ausgabe 2012, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Kommentare
Eine Antwort zu “CoverWatch: Lady Gaga auf dem Vogue US Cover der September Ausgabe 2012”
  1. Annemarie sagt:

    Ist das wirklich eine Fotografie? Auf mich wirkt ihr Oberkörper so comicmäßig…also so als sei es eher gezeichnet als fotografiert.

Hinterlasse einen Kommentar