Geschenketipps für Weihnachten 2012 – kreative Geschenkideen für Kinder, Mann und Frau

Weihnachtsgeschenke 2012

Weihnachtsgeschenke 2012 – flickr/Cloned Milkmen

Weihnachten ist nicht nur ein Familienfest, es ist auch das Fest der Nächstenliebe, an dem wir gerne diejenigen beschenken, die sich fürsorglich um uns und andere kümmern und in den Dienst Bedürftiger stellen. Was ist also an Weihnachten nicht liebenswert? Die Dekorationen, der Lichterglanz, die Weihnachtslieder, das Krippenspiel, die glänzenden Kinderaugen, die Geschenke, das Weinachtsessen? Alles daran erfreut Herz und Seele. Und gäbe es Weihnachten noch nicht, müsste es schnell erfunden werden.

Machen Sie sich bereit, nehmen Sie Teil am vorweihnachtlichen Einkaufsrummel, um Ihren Lieben ein schimmernes, freudvolles Fest auszurichten, zu feiern und glücklich zu sein. Doch wählen Sie die Weihnachtsgeschenke wohl überlegt aus, damit das Beschenken kein Schritt in ein hochexplosives Minenfeld wird.

Männerwünsche zu erfüllen ist fast unmöglich. Die Dinge, die sie sich im Innersten wünschen sind für Normalverbraucher unerschwinglich, den hier stehen auf der Wunschliste teure Uhren, teure Hi-Fi Geräte und die teuersten Autos. Aber schließlich lernen sie alle sich mit einer kleinen kompakten Espressomaschine oder einem netten Pullover abzufinden.

Wählen Sie für die beste Freundin immer etwas, das Sie selber gerne hätten. Dann besteht für Sie wenigstens die Möglichkeit es einmal auszuborgen. Gerade für Fashion Freaks bietet es sich an einmal ein professionelles Fotoshooting zu schenken, denn wer will sich nicht einmal wie die Mädels von GNTM fühlen. Gerade wenn es die beste Freundin ist, kann man so ein Modeshooting auch wunderbar zu zweit machen und sich gemeinsam ein unvergessliches Erlebnis schenken.

Kinder, wenn sie das Teenageralter erreicht haben, wünschen sich nichts anderes als Geld. Da sie dieses sowieso bei jeder Gelegenheit erhalten, sollte das weihnachtliche Geldgeschenk hübsch verpackt werden.
Lassen Sie sich von Ihrer Mutter nicht täuschen, wenn Sie Ihnen Wochen vor dem Fest erklärt, dass sie nichts braucht und mit Ihrer Anwesenheit am Weihnachtstag am glücklichsten ist, kaufen Sie ihr auf alle Fälle ein Geschenk. Vielleicht ein schönes Cashmere Pullover Set, das kann sie immer noch umtauschen.

Halten Sie immer Reservegeschenke bereit, zum Beispiel eine duftende Kerze, Bade- oder Saunazusätze und legen Sie diese Geschenke liebevoll verpackt unter den Weihnachtsbaum. Wenn unerwartete Gäste kommen, überreichen Sie das Präsent mit den Worten: “Hier, dein Weihnachtsgeschenk, leider ist das Wunschkärtchen abgegangen”.

Wenn eines Ihrer Kinder sich das trendigste elektronischen Gerät wünscht, lassen Sie es in einem Brief an den Weihnachtsmann genau niederschreiben wie es heißt und was es ist, damit es dann wirklich das eine wahre Geschenk ist, das es haben will.

Verstecken Sie übrigens nie die Geschenke unter Ihrer Wäsche im Kleiderschrank, dies ist der erste Platz wo neugierige Kinder nachschauen. Und es sind nicht nur die Kinder, die auf Schatzsuche gehen!

Was auch immer Sie schenken, die Worte: “Ich kann nicht glauben, dass du mir das schenkst”, werden ein Lächeln auf Ihr Gesicht und in Ihr Herz zaubern und sie für alle Mühen entlohnen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar