Yoko Ono: Exklusive Schmuckstücke für Swarovski

Dass die Künstlerin Yoko Ono eine Art lebende Legende ist, müssen wir an dieser Stelle sicherlich nicht noch einmal lang und breit erklären. Nun hat jeder die Möglichkeit einen Teil ihrer Kunst bei sich zu tragen, denn Yoko Ono hat einige exklusive Schmuckstücke für Swarovski designt. Diese sind Teil der „Elements“-Linie und werden in limitierter Auflage im kommenden Monat auf den Markt kommen.

Die Kollektion umfasst einen Schlüssel an einer silbernen Kette, der mit zahllosen Kristallen besetzt ist, einen signierten Schlüsselanhänger, einen Ring sowie eine Schlüsselkette mit einem passenden Armreif. Warum so viele Schlüssel? Ganz einfach, sie sind Teil eines Kunstwerks der Künstlerin.

Bereits im Jahr 1966 hatte sie ihren ersten Schmuck-Schlüssel aus Glas kreiert. Dieser hörte auf den Namen „Glass Keys to Open the Skies“ und war nur einigen Sammlern vorbehalten. Aktuell arbeite sie an einem neuen Glas-Projekt mit dem Titel „Unlocking a Door to a Better Life“, welches sie dieses Mal mit allen teilen wollte, daher sei sie froh um das Angebot von Swarovski. Die zwei Glas-Schlüssel der Kollektion nennen sich dann auch dementsprechend „A Key to Open the Forest“ und „A Key to Open the Universe“.

Foto: cc by wikimedia/ Hamletphase

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar