Wonderstruck: Der erste Duft von Sängerin Taylor Swift

Foto: Elizabeth Arden

Die Grammy-Gewinnerin und Songwriterin Taylor Swift hat in Zusammenarbeit mit Elizabeth Arden ihren ersten Markenduft kreiert. Wonderstruck ist mit seinem individuellen Look von den persönlichen Erlebnissen von Taylor Swift inspiriert: Der Name Wonderstruck stammt aus dem Song „Enchanted“ auf Taylors aktuellem Album Speak Now.

Wonderstruck beschreibt den ganz besonderen Moment, wenn man etwas Magisches erlebt, insbesondere das Gefühl der sofortigen Verbundenheit mit einer anderen Person. Taylor hofft, dass sie dieses Gefühl in ihrem Duft einfangen kann.

Taylor hat den Duft zusammen mit Parfümeur Olivier Gillotin von Givaudan kreiert und sich dabei von ihren liebsten Erinnerungen und Düften inspirieren lassen. Wonderstruck ist ein blumiger Gourmand-Duft.

Dieser bezaubernde Duft verbirgt sich in einer perfekt verzauberten, dunkelvioletten Flasche. Das changierende Regenbogen-Finish verleiht der Flasche einen magischen Glow. Die goldenen Charm-Anhänger wurden von Taylor höchstpersönlich ausgesucht und erinnern an ihren einzigartigen Stil.

GD Star Rating
loading...
Wonderstruck: Der erste Duft von Sängerin Taylor Swift, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar