Allude zeigt Unlimited Spaces-Linie in Paris

Das deutsche Label Allude zeigt am 3.10. in Paris, und zwar die Linie Unlimited Spaces. Die Collection Spring/Summer 2013 ist so inspiriert: “Diese Saison wollte ich frei und ohne Restriktionen angehen: Lediglich die Faszination für die Farbe Blau mit seinen mystischen Assoziationen war für die Entwicklung der Kollektion signifikant: Nicht nur Blau wie der Ozean als Repräsentant für das Element Wasser! Sondern Blau wie das Universum mit seinem unbegrenzten Raum! Unbegrenzt wie das weibliche Sein und die weibliche Seele! Eine Hymne an die Frau, die die Unendlichkeit des Lebens symbolisiert“, so  Allude-Creative Director und Inhaberin Andrea Karg.

Das Spiel mit Reflexen spielt eine große Rolle: Licht- und Glanzeffekte stehen neben Weiß für das Element Luft; vieles ist transparent und durchlässig. „Geerdet“ wird mit Khaki als Repräsentant für das Element Erde, Effekte setzt Rot als Symbol für das Element Feuer.

Das Ganze soll so ein „energetisch rundes Konzept durch die Miteinbeziehung der archaischen Kraft aller Elemente“ werden. Dabei spielt Andrea Karg mit Kontrasten und Brüchen: Weiches Cashmere trifft auf scharfe Linien. Zum Beat der Chemical Brothers geht die Linie dann auf den Catwalk.

Uns erwarten klare, pure Linien, weiche, dreidimensionale Strickmuster und aufwendige Lochstrickarten, Glatt- und Leichtstrick, couturige Details und aufwendige Pailetten-Allover sowie exklusiv für Allude entwickelte Beschichtungen für Luxusschimmer, alles aus 100% Cashmere – ob schmale Cardigans und Twinsets, kleine Pullover und Shirts, Tanktops, Tuniken, Kleider oder Hotpants oder kurze Röcke. Im Frühjahr/Sommer 2013 wird erneut im Pariser Grand-Palais im Rahmen des offiziellen Pariser Showkalenders gezeigt, MYKITA aus Berlin gehört mit futuristischen Sonnenbrillen zu den Kooperationspartnern in der Show. Man darf gespannt sein!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar