Heidi Klum moderiert die MTV-EMAs

O la la, neuer Job für Heidi: MTV verkündet nun, dass Heidi Klum die ꞌ2012 MTV EMAꞌ in Frankfurt moderiert. Neben Erfolgen als Model ist sie auch Produzentin und Host verschiedener TV-Sendungen. Am 11. November wird sie nun das Publikum der 19. MTV EMA-Preisverleihung erfreuen; MTV und VIVA übertragen das Event live aus der Frankfurter Festhalle um 21.00 Uhr.

„Ich fühle mich geehrt, die ꞌ2012 MTV EMAꞌ genau bei deren Rückkehr in mein Heimatland Deutschland moderieren zu dürfen” so Heidi Klum. „Die MTV EMA sind eine der bedeutendsten Nächte der globalen Musik-, Mode- und Kulturszene. Ich freue mich sehr bei dieser einzigartigen Show dabei zu sein und sie Zuschauern auf der ganzen Welt zu präsentieren. Wir werden eine tolle Zeit haben!”

„Heidi ist definitiv eine der erfolgreichsten und unverwechselbarsten Multimediastars des Planeten”, sagen die Macher. “Sie ist ganz klar die beste Wahl, um in Frankfurt durch die ꞌ2012 MTV EMAꞌ zu führen und wir freuen uns darauf, ihr unglaubliches Talent innerhalb des Umfelds der EMA zu präsentieren. Es wird ganz sicher eine unvergessliche Nacht.” Naja, ihre GNTM-Moderation stieß nicht immer nur auf Fans … ;)

Bei den diesjährigen MTV EMAs führt Rihanna mit sechs Nominierungen die Nominierten-Liste an, dicht gefolgt von Taylor Swift mit fünf Nominierungen sowie Justin Bieber und Katy Perry mit jeweils vier Nominierungen. Lady Gaga, Nicki Minaj, Lana Del Rey, Carly Rae Jepsen, fun. sowie Jay-Z und Kanye West sind jeweils drei Mal nominiert. Green Day, Gotye, Pitbull, Rita Ora, Flo Rida, Muse, Arctic Monkeys, Jack White und One Direction können auf zwei Awards hoffen. Im Kampf um den “Best German Act” treten außerdem Cro, Seeed, Udo Lindenberg, Tim Bendzko und Kraftklub gegeneinander an.

Neben GNTM und schrieb Heidi übrigens auch das Lifestyle-Buch „Body of Knowledge: 8 Rules of Model Behavior” und veröffentlichte ein weiteres Buch mit dem Titel „Rankin’s Heidilicious” mit Heidis Lieblingsfotos des Star-Fotografen Rankin. Was sie noch so macht? Zu ihren Jobs gehören auch zwei selbstdesignte Kollektionen mit Schwangerschaftsmode für A Pea in the Pod und Motherhood Maternity, eine Schmuckkollektion für QVC unter dem Namen „Wildlife by Heidi Klum”, eine Sport- und Sportschuhkollektion für New Balance, eine Kollektion für Kleidung, Bettwäsche und Möbel für Babies “R“ Us namens „Truly Scrumptious by Heidi Klum” sowie einige Kampagnen für Diet Coke, Ann Taylor, Dannon und Clear Scalp & Hair Beauty Therapy.

Darüber hinaus ist sie Artistic Advisor für ASTOR Cosmetics und seit fünf Jahren das Gesicht von Taft-Schwartzkopf. Außerdem hat Heidi einen eigenen Kanal auf AOL, wo Frauen Infos über Mode, Schönheit, Elternschaft, Kunst und Handwerk und Lifestyle bekommen. Man könnte also quasi im Klumiversum leben …

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar