Katy Perrys Ex Johnny Lewis: Tod im Drogenrausch

Schlimme News aus Hollywood: Johnny Lewis, bekannt aus O.C. California und als Katy Perrys Ex, ist tot. Und nicht nur er; angeblich soll er auch eine alte Dame und sogar deren Katze ermordet haben. Die tote Frau ist Catherine Davis, 81, seine Vermieterin.

Er fiel (oder sprang, man weiss es nicht) in LA von einem Dach, kurz zuvor soll er in der Gegend randaliert und Einbruchsversuche gestartet haben. Es heisst, er sei auf Crystal Meth gewesen, eine der schlimmsten Drogen. Dabei war er kurz zuvor noch im Entzug gewesen. Erst vor einer Woche kam er aus dem Gefängnis, wo er wegen Angriffs mit einer tödlichen Waffe saß.

Auch die Beziehung zu Katy (2005-2006) sei wegen seiner Drogensucht in die Brüche gegangen; etwa in ihrem Song „The One That Got Away“ habe sie das Ganze verarbeitet. Auch Kollegen sagten nun, man habe ihm einfach nicht helfen können. Johnny wurde nur 28, und dass er Unschuldige mit in den Tod riss, macht das Ganze noch schlimmer.

 

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar