WILDFOX SWIM vereint Sterne mit wilden Highlights

Außergewöhnlich, spannend und doch tragbar – so könnte die aktuelle Kollektion von WILDFOX SWIM beschrieben werden. Im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week Swim in Miami zeigte das beliebte Modelabel eine Bademodenkollektion, der es an Vielfalt und Biss nicht mangelte. Einmal mehr entschloss sich die begnadete Designerin ihre Stücke abseits der bekannten Linien auf die Piste zu schicken und so entstand eine Kollektion, die dazu in der Lage ist, weiße Sterne auf pastellblauem Grund mit auffälligen Farben und dem legendären Union Jack zu kombinieren.

Letzterer bildete den Auftakt der Show von WILDFOX SWIM und sorgte bereits in den ersten Sekunden für überraschte Blicke. Unterstützt wurde das Bild durch die auffällige Haarfarbe der Models. Groß geschwungene Locken in grellen Farben wie Pink unterstrichen gekonnt den wilden und ebenso außergewöhnlichen Charakter von WILDFOX SWIM.

Ein- und Zweiteiler in auffälligen Looks wechseln sich geschickt ab. Doch auch klassische Basics in Weiß haben bei WILDFOX SWIM ihren Platz gefunden und fallen durch große Prints ins Auge. Luftig und leger zeigen sich dagegen die Strandhosen, die sich durch die Auswahl der lockeren Materialien seicht der Meeresbrise hingeben können. Das zarte Rosa findet mit den Ein- und Zweiteilern in Schwarz ein wahrlich gelungenes Pendant. Doch auch bei ihnen mangelt es nicht an Akzenten. So warten die schwarzen Badeanzüge und Strandhosen mit weißen Sternen auf. Die weit geschnittenen Oberteile flattern luftig im Wind und sind eine ideale Ergänzung zu den klassisch geschnittenen Bikinihöschen, die die feminenen Züge unterstreichen können. Ein- und Zweiteiler in ausgewaschenem Blau und Rot scheinen gegen den allgemeinen Pulsschlag der Fashion Week Swim in Miami rebellieren zu wollen. Wir haben für Euch mehr als 200 Teile aus der Kollektion im Wildfox Shop zusammengefasst.

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.