Damen-Herbstmode von Levi’s

Das steckt hinter der Levi’s® Damen Kollektion im Herbst 2012, und diese Dinge gingen dem Designteam dabei durch den Kopf: „Die steinige, dicht bewaldete Küstenlinie Maines, das dramatische Licht der schottischen Highlands und die einzigartigen Farbspiele der Sykline von Reykjavik haben uns verzaubert. Die bewegende Verbindung dieser drei Orte zum Ozean und die einzigartigen Beziehungen, die dadurch entstehen, inspirierten uns zu den Texturen, Farben und Stimmungen für Herbst/Winter 2012“, so Jill Guenza, Sr. Director, Women’s Design.

Zu den Keypieces zählen konstruierte Kleider und klassische Oberteile, neu ist auch die Einführung der Bootcut Skinny Jeans, einer Neuinterpretation des klassischen Kultfits, der auf Basis des Levi’s® Curve ID Systems entwickelt wurde. Dazu passen Strickpullis mit Marinestreifen, Fischgrat-Blazer und Seemanns-Cabanjacken – der Einfluss der Küstenorte, die die Levi’s Designer besuchten, wird besonders in der Outerwear Linie spürbar. Von der Schönheit der Reiseziele beflügelt, zeigt sich die Kollektion; etwa die Kleider gefallen mit herbstlichen Erdtönen.

Und die neue Bootcut Skinny verbindet sexy, moderne Skinny-Fits mit einer innovativen Beinform: Diese leicht ausgestellte Hose rehabilitiert den Bootcut, der lange out war. Geradlinige Form, Paspelierungen und subtil geweitete Beinöffnung – diese Jeans richten sich an eine neue Generation Frau. Allgemein soll das Levi’s® Curve ID System bei den Jeans für perfekten Sitz sorgen. Na dann mal happy Herbst!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar