Maritim und natürlich: Die Levi’s Herren-Kollektion H/W 2012

Immer interessant, was so hinter einer Linie steckt; so kam die Levi’s Herren-Kollektion H/W 2012 zustande: „Die Ideen unseres Designteams drehten sich während der Entstehung der Herbst/Winter-Kollektion 2012 immer wieder um das Konzept des “Ozeans als das altertümliche Internet” und darum, dass die Menschen früher die See als Hauptinformationsweg nutzten. Wir fuhren die rauen Küstenlinien von Maine, Island und Schottland entlang und fanden viele Inspirationen, darunter die spannenden Geschichten der ansässigen maritimen Handwerker.

Sie bildeten die Grundlage für eine stimmungsvolle, herbstliche Farbpalette und intensive, tiefblaue Denim-Varianten, die zu schweren, handgestrickten Pullovern kombiniert werden“, so Jonathan Kirby, VP of Global Men’s Design.Im Zentrum der Herren-Kollektion stehen Tapered Jeans, allen voran die Levi’s® 508™ Regular Tapered und die Levi’s® 520™ Extreme Tapered. Die Trend-Fits repräsentieren einen jungen und cleanen Style. Die Silhouetten sitzen dabei knapp unter der Taille, sind oben locker und zum Bein hin schmaler geschnitten, alles in verschiedenen dunklen Tönen.

Polos und T-Shirts in maritimen Blautönen, getrübtem Weiß und Grau-Melangen in soften Materialien verweisen auf die Reiseziele des Levi’s® Design-Teams. Die neue Outerwear Range hat einen Outdoor-Anspruch auf der einen und eine elegantere Ausrichtung auf der anderen Seite; Keypieces sind dabei der Milton Peacoat, ein schmaler Blazer und verschiedene Parkas.

Das Küstenfeeling zeigt auch auch in der Strick-Linie; hier finden sich Schalkragen-Cardigans und Pullover in schweren Jacquard- und Perlstrickmustern. Strickoberteile in gedämpften Tönen und nordisch inspirierte Muster ergänzen das Portfolio klassischer Rundhals- und V-Neck-Sweater. Na dann mal reinschlüpfen, die Herren!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar