Boxpark: Pop-Up-Mall nun auch in Amsterdam

Als im vergangenen Jahr in London die weltweit erste sogenannte Pop-Up-Mall Boxpark eröffnete, entwickelte sich das Projekt schnell zu einem beliebten Treffpunkt und sorgte weltweit für Beachtung. Dass bei so viel Erfolg auch bald weitere Projekte in anderen Städten folgen würden, war nur eine Frage der Zeit. Im kommenden Jahr wird daher Boxpark Amsterdam an den Start gehen.

Im Grunde besteht Boxpark aus etlichen Containern, in denen bekannte Mode- und Lifestyle-Marken, aber eben auch kleinere Kreativmarken ihre Stores für eine gewisse Zeit eröffnen. Ergänzt wird das Ganze durch Cafés, Galerien und viele zusätzliche Events.

In Amsterdam wird man Boxpark ab dem Sommer 2013 in einer ehemaligen Schiffswerft, den sogenannten Lasloods, finden. Aktuell wird noch nach interessierten Labels gesucht, die die Container mit ihren Ideen und Produkten füllen. Nach dem aktuellen Stand sollen die Läden nur am Wochenende geöffnet haben, dann werden dort jedoch Aktionen und Events rund um die Uhr angeboten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar