Aztekenmuster, Kunstfell und Co.: Winter-Accessoires von Barts

Das niederländische Winter-Accessoires-Label Barts zeigt seine neue Winterkollektion: Besondere Farbkombinationen und sanfte Erdtöne sowie ein Materialmix aus gehäkelter Wolle, elegantem Kunstfell (juhu!) und feiner Knitwear sehen wir bei den AW 12/13 Styles, außerdem neu designte XXL-Taschenvariationen. Unter dem Motto “Native American” Mützen, Schals, Fäustlingen und Taschen mit viel Kunstfell und indianischen Mustern.

Ponchos und überdimensionale Grobstrickschals sowie Strickstulpen in warmen, erdigen Farbtönen wie Ocker, Orange und Rostbraun erinnern an die Zeiten der Indios. Dazu kommen kuschelige Stoffe wie Kaschmir und Angorawolle. Die Kombination aus handgefertigtem dicken und feinen Strick und samtweichen Erdtönen erzeugt einen warmen Effekt. Sanfte Erdfarben werden mit dunklem Marineblau, Schwarz, Orange und Rostfarben kombiniert. Neben der Häkelware überrascht Barts auch beim Kunstfell mit hochwertiger Qualität, und kein Tier musste dafür leiden. We like!

In diesem Winter sind Ohrenschützer und Bomber-Mützen wieder Trend; wir sehen Bomber Hats im Nylon-, Jeans- und Häkellook. Chice, warme Moonboots (juhu, back to the 80ies) aus weichem Kunstfell runden das Styling ab. Ganz neu dabei: Stulpen und Loopschals sowie Taschen im XXL-Format.

Auch die Kids werden jetzt chic gemacht: Mit der Barts Kids Kollektion im Indianer-Look. Eine große Auswahl an Schals, Mützen, Fäustlingen und Handschuhen in kunterbunten Regenbogen-Farben sorgen für gute Laune. Neu im Repertoire: Gehäkelte Schals. Knallige Farben und Fröhlichkeit sind hier das Motto. Happy Winter!

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.