Andy Wolf Eyewear: Stylishe Brillen

Wer früher als Kind eine Brille verpasst bekam, verteufelte das „Nasenfahrrad“ ziemlich wahrscheinlich – heute ist die Brille ist dagegen zum Hipster-Accessoire geworden. Das steirische Brillenlabel Andy Wolf Eyewear zeigt deshalb auch mit der neuen Spring/Summer 2013 Kollektion einmal mehr die Symbiose aus Retro und Moderne.

Diese findet sich in den opulenten Formen der 50er Jahre und den poppigen 80ern, immer gepaart mit Moderne.  Das Highlight der neuen Gestelle: Die Brillen werden aus alten Acetatplatten gefertigt, die in einer Lagerhalle in Deutschland gefunden wurden. Diese bestehen zum Großteil aus Baumwolle und bieten besonders viele Möglichkeiten in Farbe und Form.

Wie in den vorangegangenen Kollektionen sind die Gestelle auf 500 Stück pro Farbe limitert. Pink, Gelb, Blitzblau oder Gold werden durch verspiegelte Gläser noch hipper. Zu den prominenten Trägern gehören u.a. Hugh Grant, Eric Clapton und Lady Gaga. Die Basis des Erfolgs von Andy Wolf ist einfach: Jedes Gestell durchläuft in dem 3-wöchigen  Herstellungsprozess eine Reihe von Produktionsschritten und Qualitätskontrollen – Handmade in Austria. Von wegen „Brillenschlange“!

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.