Bulldog Hautpflege: Vom Underdog zum lässigen Leitwolf

Männer erobern das Badezimmer zurück – mit Bulldog-Naturpflegeprodukten, die nicht nur die eigene Haut retten, sondern mit gutem Beispiel und innovativen Inhaltsstoffen vorangehen Stress, Last-Minute-Projekte, Wind und Wetter: Manchmal können wir uns einfach nicht aussuchen, was wir im Alltag an uns heranlassen. Doch bei Cremes & Co. haben wir die Wahl. Und mittlerweile eine ausgesprochen gute!

Denn die Suche nach der optimalen Männer-Pflegeserie hat ein Ende: Die Produkte der sympathisch-direkten Marke Bulldog sind unkompliziert, dabei absolut wirksam – und frei von kontroversen Zusätzen wie Parabenen, künstlichen Farbstoffen, synthetischen Düften oder Inhalten tierischen Ursprungs. All das macht Bulldog zum „Man’s Best Friend“, so Simon Duffy, einer der Gründer von Bulldog.

Neben der äußerlichen Pflege zählen bei Bulldog auch die inneren Werte: Alle Produkte enthalten mindestens 95% natürliche Inhaltsstoffe wie natürliche Tenside, ätherische Öle und natürliche aktive Wirkstoffe, aber keinerlei risikoreiche Zusatzstoffe. Darüber hinaus ist die Marke nicht nur hunde-, sondern absolut tierfreundlich. Keine der verwendeten Inhaltsstoffe stammen aus tierischen Quellen oder wurden jemals an Tieren getestet. Stattdessen verwendet Bulldog pflanzliche Öle wie Kokosnuss- und Sonnenblumenöl.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar