LULI FAMA verbindet außergewöhnliche Muster mit klassischen Schnitten

Häufig liegt das Besondere so nahe, dass es den Meisten kaum aufzufallen scheint. Dass es sich jedoch lohnt nach genau dieser Ausschau zu halten, beweist LULI FAMA mit der aktuellen Kollektion für die Mercedes Benz Fashion Week Swim in Miami. Außergewöhnliche Muster, die einer freien Formgebung folgen, unterschiedlichste Farben und klassische Schnitte werden von LULI FAMA so geschickt kombiniert, dass sie einen atemberaubenden Look bilden. Während sich Bikinis und Badeanzüge gewohnt eng präsentieren, geht das Label bei den Oberteilen neue Wege und setzt auf schulterfreie Tuniken aus besonders leichten Stoffen.

Sie verfügen über ausgesprochen weite Schnitte, die viel Spielraum für den Meereswind lassen. Die Arbeit mit unterschiedlichen Mustern haucht der Kollektion Leben ein. Lila, Rot und Weiß wechseln sich geschickt bei Einteilern ab. Zusätzliche Akzente vermitteln die Bändchen am Oberteil, die die femininen Körperzüge einer Frau unterstreichen. Außergewöhnlich sind die Ärmel der Stücke, die die Arme bis zum Ellenbogen bedecken. Mit ihnen schafft es LULI FAMA sich eine ganz eigene Bühne zu kreieren.

Fransen schmücken die sonst doch sehr knapp geschnittenen Oberteile und zeigen, welche Vielfalt Bademode bieten kann. Eng anliegend unterstreichen die Bikinihöschen von LULI FAMA die weibliche Figur und sind ein Garant für einen attraktiven Look. Leichtigkeit und Lockerheit vermitteln aber auch die Bikinihöschen, die mit Bändchen an beiden Seiten einen Klassiker der Akzente aufgreifen. Auch LULI FAMA bedient sich an manch einem Goldakzent und schafft so ein doch außergewöhnliches Bild, das aus der Kollektion hervorsticht. Ergänzt werden die intensiven Farben durch Bikinioberteile mit Pünktchen und zarten Farbverläufen.

GD Star Rating
loading...
LULI FAMA verbindet außergewöhnliche Muster mit klassischen Schnitten, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar