Journelles Blog von Jessica Weiss

Journelles – LesMads Mitgründerin Jessica Weiß mit neuem Blogprojekt

Was ist Journelles?
Journelles ist ein neues Mode-Blogazine. Dieser Blog kommt aus Deutschland und ist stets auf dem neuesten Stand, da die Informationen täglich aktualisiert werden. Dies hat den Vorteil für den Leser, dass er immer nur das Neueste erfährt und sich nicht mit alten Geschichten abfinden muss.
Das Hauptthema auf Journelles ist, wie oben bereits angedeutet wurde, die Mode. Aber man beschränkt sich nicht nur auf dieses Thema. Weitergehend gibt es viele Einträge und Wissenswertes zu den Themen Beauty und Lifestyle.

Das Besondere ist das quasi einzigartige Netzwerk aus unabhängigen Kontributoren, die von verschiedenen Standorten aus zu unterschiedlichen Themen schreiben. Der hier vertretene Standpunkt ist jedoch immer ähnlich. Das Motto lautet „Mode muss Spaß machen“. Das Team von Journelles besteht aus Journalisten, Bloggern, Einkäufern, Designern und Grafikern. Diese kommen aus Berlin, Hamburg und Frankfurt und sind hierdurch auch in der Lage, immer wieder unterschiedliche Eindrücke von ihren Standorten aus zu vermitteln.

Einzigartigkeit

Wie bereits erläutert, ist das Konzept von Journelles quasi einzigartig. Es zeichnet sich dadurch aus, dass hier nicht versteckt Werbung gemacht wird. Die Autoren und Autorinnen auf der Seite können ihren Gedanken freien Lauf lassen und einfach davon berichten, wofür sie sich begeistern oder was ihnen gefällt. Und wer sich für Geheimtipps und gute Ideen im Bereich Mode, Beauty und Lifestyle interessiert, der findet hier viel Lesestoff.

Das Team von Journelles
Im Vordergrund eines solchen Projekts steht selbstverständlich das Team. Gründerin ist die bekannte Bloggerin Jessica Weiß. Sie hatte früher bereits privat viel gebloggt und sie wollte ein neues Ventil, um sich auszudrücken und ihre Meinungen und Ideen kund zu geben. Sie hatte bereits den berühmte Modeblog LesMads mitgegründet und sich in diesem Bereich einen Namen gemacht. Vor der Gründung von Journelles hatte sie die Online-Präsenz eines Interview-Magazins aufgebaut.

Natürlich besteht das Team nicht nur aus Jessica Weiß. Zu ihrem Team gehören nämlich verschiedene Kontributoren, die ein Netzwerk bilden. Das sind eine Shop-Besitzerin, eine Designerin, eine Art-Direktorin und eine Journalistin. Sie alle arbeiten täglich an Journelles.

Was unterscheidet Journelles von anderen Blogs?
Bei vielen Blogs ist es es auffällig, dass lediglich Informationen abgedruckt werden, die schon längst bekannt sind. Bei Journelles sind die Artikel alle für sich einzigartig, da die Autoren und Autorinnen sich mit dem Thema lange auseinandersetzen und viel recherchieren. Daher ergeben sich einzigartige Geschichten, die sonst nirgendwo auftauchen.
Besonders wichtig ist der Gründerin Jessica Weiß allerdings auch die Optik und das Design des Blogs. Die Qualität steht für sie hier an erster Stelle.

Heute Abend findet in Berlin auch die offizielle Launch-Party in Berlin statt, wo sich sicher die Bloggerelite gegenseitig zuprosten wird.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Journelles – LesMads Mitgründerin Jessica Weiß mit neuem Blogprojekt”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] der Vorreiter in Sachen des digitalen Journalismus und untersützte bekanntlich schon frühzeitig Jessica Weiß und Julia Knolle beim Aufbau von LesMads. Seit August 2012 schickt der Verlag mit dem Cover Magazin […]