Susan Kraus: Tuchkollektion der Designerin über startnext unterstützen

Das Prinzip des Crowdfundings eröffnet Künstlern und anderen Kreativen die Möglichkeit Projekte mit der Hilfe von Freunden, Fans und natürlich späteren Kunden in die Tat umzusetzen. Sie bleiben auf diese Weise unabhängig von Investoren und anderen Geldgebern. Diesen Weg nutzen auch immer mehr Designer für sich, wie aktuell zum Beispiel Susan Kraus.

Sie hat im Mai dieses Jahres nach einigen Jahren als Designerin ihr eigenes Label gegründet und möchte nun eine hochwertige Seidentuch-Kollektion produzieren. Dafür benötigt sie noch ein Kapital von 8.000 Euro, das sie über die Crowdfunding-Plattform startnext.de erreichen möchte.

Die Tücher werden nachhaltig und unter ökologischen Aspekten hergestellt und bestehen aus reiner Seide. Wer gerne solch ein Tuch irgendwann haben möchte oder die Designerin einfach so unterstützen möchte, findet hier nähere Infos und die Möglichkeit dazu…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar