We heart it

We heart it

Du liebst Fotos? Du hast manchmal eine ganz genaue Vorstellung, was auf einem Bild zu sehen sein soll, welche Farben es haben soll und bist stundenlang im Web auf der Suche danach? Du sammelst vielleicht Schnappschüsse von Seesternen, Filmstars oder auch von Schuhen? Du hast Lieblingsorte, Lieblingsstücke und Lieblingsmenschen? Du kannst es kaum erwarten, die Bilder deinen Freunden zu zeigen?

Dann wird für dich die We heart it App zum unverzichtbaren Begleiter werden! Mit ihr kannst du gezielt nach Fotomotiven suchen, schnell und unkompliziert. Die kannst du dann in der App in verschiedene Kategorien einteilen, von „Handtaschen“ über „E-Gitarren“,“Lippenstifte“, „Motorräder“ und „indianische Traumfänger“ bis zu „Schraubenziehern“, falls du dafür ein Faible haben solltest. Egal ob Geschenkideen, Reisewünsche oder Nahaufnahmen von Kakteen, stelle alles zusammen, was du immer wieder anschauen könntest!

Du hast eine super Internetseite, gespickt mit traumhaften Fotos, gefunden? Öffne sie noch einmal mit „We heart it“… ein Klick auf die Bilder, und sie befinden sich schon in deiner Galerie. Einfacher geht´s nicht!

Einen so herzallerliebsten Namen hat die App, weil du mit ihr Herzen von deinen Freunden in Tumblr, Twitter oder Facebook bekommen kannst, wenn ihnen deine Fotos gefallen. Lade die Bilder einfach direkt hoch und warte ab, wie dir alle Herzen zufliegen!Je umfangreicher deine Sammlungen werden, desto mehr Leute werden auf dich aufmerksam. Werde zum Herzenjäger! Natürlich kannst du auch selbst Herzen verschenken. Klick dich selbst durch die Fotogalerien der anderen Herzensammler und entdecke einzigartige Bilder und tolle Inspirationen für neue Galerien in deiner Sammlung – oder auch für Outfits oder Zimmerdekos! So vergeht eine Zugfahrt oder eine Freistunde im Nu.

Insgesamt kann man sich We heart it als eine Mischung aus Instagram und Pinterest vorstellen, wobei (merkwürdiger Weise) bisher keine Bilder über die Handykamera hochgeladen werden können. Bisher können Bilder ausschliesslich über einen Heart-Button im Browser oder der Webseite hinzugefägt werden. Im Vordergrund von We heart it steht die App (für iOS = iPhone, iPad, iPod touch), aber die Bilder werden auch sehr schön im Web präsentiert.

We heart it wurde bereits 2008 in Brasilien von Fabio Giolito gegründet und war gerade zu Beginn einmal fünf mal so groß wie Pinterest, daß einfach schneller wuchs, dank größerer Investitionen und dem Pinterest-Hype, den es für We heart it so nie gab. In Deutschland ist We heart it noch recht unbekannt, aber in den USA und anderen Ländern schon sehr populär und inzwischen immer noch ungefähr halb so groß wie Pinterest und damit eine Plattform von erstzunehmender Größe, die man mal ausprobieren sollte. Hier könnt Ihr unsere kleine Galerie sehen.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “We heart it”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] gibt es eine Bewegung in Richtung Instagram. So bieten sowohl Pinterest, als auch Weheartit Apps an, mit denen man auch Bilder hochladen kann, aber ohne Filter, was wirklich ein […]



Hinterlasse einen Kommentar