GNTM 2013: Ohne Thomas Rath und Jorge Gonzales

Die Fans von „Germany’s Next Topmodel“ sind es ja gewöhnt, dass die Jury-Kollegen von Heidi Klum immer wieder ausgetauscht werden. So manch einer war aus diesem Grund doch eher überrascht, dass einige Medien kurz nach dem Ende der letzten Staffel verkündeten, dass die Jury auch 2013 in gleicher Besetzung bleiben würde. Inzwischen ist jedoch einige Zeit vergangen und so ist auch die Personalfrage wieder offen…

Vor kurzem ließ bereits Designer Thomas Rath verlauten, dass er bei GNTM 2013 nicht mehr dabei sein würde. Er sei nicht rausgeschmissen worden, sondern es gab terminliche Probleme. Rath, der ein eigenes Label samt Mitarbeitern hat, wollte bereits im September die Termine wissen, als er endlich Anfang November Bescheid bekam, passte dies offenbar nicht mehr mit seinen eigenen Plänen zusammen.

Auch auf einen Zweiten werden die Fans der Casting-Show im kommenden Jahr wohl verzichten müssen: Catwalk-Trainer Jorge Gonzales soll ebenfalls ausgestiegen sein, da er im April in der Jury der RTL-Show „Let’s Dance“ sitzen soll. Heidi gibt ihn jedoch offenbar noch nicht so schnell auf und möchte ihn wenigstens noch für Gastauftritte gewinnen. Wer nun wirklich bei GNTM 2013 in der Jury sitzen wird, soll bald verkündet werden. Generell wird die Show laut ProSieben komplett umgebaut.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar